Drei kostenlose Hörbücher

200 Jahre wäre Charles Darwin mittlerweile. Anlass genug für Vorleser.net uns ein kostenloses Hörbuch mit einer Spieldauer von rund 75 Minuten zu bescheren. Zitat: Die Exkursion zur Südspitze Südamerikas war Teil der fünfjährigen Weltumseglung Darwins auf der HMS Beagle. Sie war auch Schlüsselszene und Grundlage für sein späteres Werk. Der Begründer der Evolutionstheorie beschreibt detailliert und unbeschönigt Natur und Eingeborene Feuerlands. Des Weiteren kostenlos: zwei Märchen von Elisabeth Hering. Das goldene Königreich und das Geschenk der Tiere. Beide zusammen ergeben eine knappe Stunde kostenlosen Hörbuchspaß. Ideal für langweilige Bahnfahrten (von denen ich zufälligerweise Ende nächster Woche zwei habe). Also, fröhliches Hören – ihr könnt mir ja sagen ob es sich lohnt =) [via PC-Welt]

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

6 Kommentare

  1. Schöne Sache. Danke 🙂

  2. hmmmm…. hab eine Seite gefunden mit Geräuschen eines Festplatten-Crashes….. passt wohl nicht hier her… oder…?

    http://shrinkify.com/kgl

    hab mir paar angehört…. na ja… 😮

  3. Das Darwin-Hörbuch kann ich weiterempfehlen. Habs gestern vorm einschlafen gehört. Angenehme Sprecherstimme und sehr lustig, welches Selbstverständnis die Europäer damals von sich hatten.

  4. Schick Schick, für alle die auch gerne Podcasts hören kann ich den Podcast vom CCC empfehlen 🙂

  5. super vielen dank für den hinweis. hörbücher haben bei mir schon lange die papierbücher abgelöst. am besten ist natürlich, wenn es nichts kostet.

  6. Wow, was für ein Klasse Tipp. Ich glaube ich werde mir das Hörbuch gleich mal besorgen – Bin durch diese Seite gerade eben wieder richtig auf den Geschmack gekommen, denn ich glaube das letzte mal habe ich als Kind Hörbücher gehört – Aber auch als Erwachsener dürfte es eine sehr nette Angelegenheit sein 😉