Doppeltes Datenvolumen bei o2 my Prepaid

Die Überschrift bringt es auf den Punkt: Es gibt doppeltes Datenvolumen bei o2 my Prepaid – zumindest für Neukunden. Ab sofort verfügen die Tarife O2 my Prepaid S, M und L über doppeltes Datenvolumen zum unveränderten Preis. Das enthaltene Aktions-Datenvolumen ist jeweils dreimal buchbar, sodass Neukunden zwar nicht dauerhaft, aber immerhin 12 Wochen lang über mehr Datenvolumen verfügen.

Die Aktionstarife, die bis 27.12.2022 gelten, im Überblick:

  • O2 my Prepaid L mit 25 GB (statt 12,5 GB) für 19,99 Euro/4 Wochen
  • O2 my Prepaid M mit 13 GB (statt 6,5 GB) für 14,99 Euro/4 Wochen
  • O2 my Prepaid S mit 7 GB (statt 3,5 GB) für 9,99 Euro/4 Wochen.

Die Tarife O2 my Prepaid S, M und L beinhalten eine Allnet-Flat für Telefonie und SMS in alle deutschen Mobilfunknetze und ins Festnetz sowie EU-Roaming. Die Aktionstarife sind in allen bekannte Prepaid Verkaufskanälen erhältlich – auf o2.de (Affiliate), in allen O2-Shops und im Einzelhandel.

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten, wir kennzeichnen ihn daher als Werbung. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

7 Kommentare

  1. Warum nicht für immer?

    • Damit das fröhliche Provider-Hüpfen weitergeht. Die Lockangebote scheinen wieder überall Mode zu sein.
      Ist echt total nervig…

  2. Leider uninteressant.
    Da sind die Telekom Prepaid Aktionen interessanter.

  3. Verstehe auch nicht, warum es ständig diese zeitlich begrenzten Volumenerhöhungen gibt. Ich finde, es ist langsam mal Zeit, dass die Prepaidanbieter (Ja-Mobil, Lidl, Nettokom, Penny, Aldi…) endlich mal dauerhaft das Datenvolumen erhöhen. Gefühlt ist die letzte Erhöhung mind. 2 Jahre her.

    • Vielleicht kannst du mir erklären, weshalb überhaupt prepaid attraktiv ist für irgendwen, wenn der Wohnsitz in Deutschland ist ? Kann es wirklich nicht nachvollziehen, weil es in der Regel immer teurer ist gegenüber einem Vertrag. Mein alter Vertrag ist gerade abgelaufen und habe einen neuen für 15€ im Monat. Nach 24 Monaten wird dieser zwar teurer, aber dann Wechsel ich halt wieder zu einem anderen. Die Konditionen sind : o2 Netz , unliniiertem datenvolumen mit maximal 10 MBits Max Geschwindigkeit. All net flat. Für einige sicherlich zu langsam, aber gibt auch viele andere gute Angebote.

      • Naja, ich war früher genauso und bin alle 2 Jahre zu einem neuen Anbieter gehopst. Aber irgendwann (wenn man „älter“ wird) ist einem die Freizeit wichtiger als 2€ im Monat zu sparen. Und mir als Wenignutzer reicht der Penny-6Monatstarif (Allnet-Flat + 1GB pro Monat) vollkommen aus. Das sind rechnerisch 5€ pro Monat.

  4. 12 Wochen? Nicht der Rede wert!

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.