Disney+: Teaser zur Abenteuer-Serie „Willow“ ist da – startet am 30. November

Disney hat einen neuen Teaser auf eine Serie beim hauseigenen Streaming-Dienst Disney+ veröffentlicht. Dieser gibt erste Einblicke in die am 30. November startende Live-Action-Serie „Willow“. Die Produktion basiert auf dem bereits im Jahr 1988 erschienenen, gleichnamigen Film. Als Produzenten sind Jonathan Kasdan, Ron Howard, Wendy Mericle, Kathleen Kennedy und Michelle Rejwan verantwortlich.

Der Teaser sieht für mich so aus, als würde man die üblichen Abenteuer-Checkboxen abhaken wollen. Eine Gruppe aus Abenteurern verschiedener Klassen macht sich auf die Reise, um eine gefährliche Mission zu erledigen.

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hauptberuflich im SAP-Geschäft tätig und treibt gerne Menschen an. Behauptet von sich den Spagat zwischen Familie, Arbeit und dem Interesse für Gadgets und Co. zu meistern. Hat ein Faible für Technik im Allgemeinen. Auch zu finden bei Twitter, Instagram, XING und Linkedin, oder via Mail. PayPal-Kaffeespende an den Autor

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

2 Kommentare

  1. Den Film von früher mochte ich als Kind sehr. Der Trailer schaut jetzt nicht ganz so super aus, hoffe es ist weniger Action und mehr Story. Dann wird wenigstens die Kindheitserinnerung nicht gänzlich zerstört.
    Aber spannender Herbst mit all dem was da an Serien kommt.

  2. pcspezialist says:

    „…Gruppe aus Abenteurern verschiedener Klassen macht sich auf die Reise, um eine gefährliche Mission zu erledigen…“ Genau. Darum gings zumindest vor 34 Jahren in dem Film. Daran ist ja erst mal nichts Schlechtes auszusetzen. Das machen 27 und neun andere Abenteuerfilme ja auch so. Willow fand ich damals als Kind schon recht gut. war ja auch so die Zeit von Fantasy mit Dark Crystal, Labyrinth oder Legende.
    Schön dass wieder einige der alten Schauspieler mit dabei sind, vorneweg natürlich der Hauptdarsteller Warwick Davis, der übrigens auch den Ewok Wicket in Episode 6 und den Ewokfilmen spielte. Lustig wär natürlich wenn Val Kilmer einen Cameoauftritt hätte.
    Nach den aktuellen Disney/Lucas-Produktionen mach ich mir eigentlich keine Sorgen, dass das sehr anschaubar wird.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.