Disney+: „Phineas und Ferb – Der Film: Candace gegen das Universum“ ab dem 28. August

Bei Disney+ war zum Start nicht alles verfügbar – und der Anbieter muss natürlich schauen, dass er immer Serien und Filme nachschiebt, um Kunden bei der Stange zu halten. Wobei, bei Disney muss man sich vermutlich erst einmal keine Sorge machen, dafür hat man seine Finger in zu vielen Inhalten drin. Nun folgt am 28. August 2020 – es ist also noch etwas bis dahin – die Premiere des Disney+ Originals „Phineas und Ferb – Der Film: Candace gegen das Universum“.

Aliens gibt es nicht? Und ob es sie gibt. Im Film erfahren die erfinderischen Stiefbrüder Phineas und Ferb dies abermals aus erster Hand. Zusammen haben die beiden schon so einiges ausgeheckt und dadurch die verrücktesten Geschichten erlebt – doch ihr neues Abenteuer ist laut Disney nicht von dieser Welt. Als Regisseur der Geschichte rund um die Stiefbrüder zeichnet sich Bob Bowen („Family Guy“) verantwortlich.

Übrigens nicht der erste Film, ab dem 7. August gibt es auch das Disney Channel Original Movie „Phineas und Ferb – Quer durch die 2. Dimension“ auch auf Disney+ – und die vier Staffeln der Serie findet ihr ja eh auf Disney+. Und falls jemand den Disney Channel empfangen kann:  Neben den kontinuierlichen Ausstrahlungen der Animationsserie widmet der Disney Channel dem Duo am 29. August traditionsgemäß einen ganzen Tag.

So können Zuschauer einen kompletten Samstag mit den Geschichten, waghalsigen Erfindungen und abgedrehten Charakteren verbringen. Mit diesem Highlight feiert der Münchner Sender den krönenden Abschluss seines Ferienprogramms und zeigt ab 5:45 Uhr die beliebtesten Folgen der Staffel 1-4 aus „Phineas und Ferb“.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

2 Kommentare

  1. Wolfgang D. says:

    Danke, der fehlt mir noch.

    Bei so vielen netten Filmen kommt man mit dem Schauen kaum hinterher. Trotz Seuchensperre.

  2. NetzBlogR says:

    Ich kann übrigens die Nachfolge-Serie „Schlimmer geht immer – mit Milo Murphy“ empfehlen, die dasselbe Team produziert. Die hat noch mehr Witz als P&F, wie ich finde. Die zweite Staffel wurde vor wenigen Tagen bei Disney+ freigeschaltet, genau als ich die erste fertig hatte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.