Disney+: Neukunden erhalten einen Monat für nur 1,99 Euro

Disney hat gute Neuigkeiten für Neukunden: Um seinen „Disney+ Day“ am 12. November 2021 zu feiern, will man neue Abonnenten anlocken. Deswegen gibt es als neues Einführungsangebot Disney+ für nur 1,99 Euro im Monat. Das Angebot gilt auch für wiederkehrende Abonnenten, also diejenigen, die Disney+ schon einmal abonniert hatten, aktuell aber keine aktive Mitgliedschaft unterhalten. Die Aktion läuft ab heute bis inklusive 14. November 2021.

Wer Disney+ abonniert hat, soll zudem als Dankeschön künftig z. B. Zusatzzeit in den Disney Parks auf der ganzen Welt, shopDisney-Angebote, Zugang zu Fan-Inhalten, exklusive erste Einblicke auf der Plattform und vieles mehr erhalten. Freitag ab 15 Uhr soll es zudem über die offiziellen Konten von Disney+ einen Ausblick auf kommende Filme und Serien des Streaming-Anbieters geben.

Wird der ein oder andere von euch Disney+ für 1,99 Euro eine Chance geben? Nach dem reduzierten Probemonat, solltet ihr sicherlich kündigen, wenn ihr nicht den regulären Beitrag von 8,99 Euro blechen wollt.

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

8 Kommentare

  1. Locken kann man mich bei sowas ehrlich gesagt nur noch per »kostenlos 1 Monat ausprobieren«. Alles andere wird ignoriert.

    • Und genau das wird es immer weniger geben, weil diese „Kostenlos-Mentalität“ immer mehr zum Problem wird. Netflix, DIsney, DAZN….alle haben das abgeschafft bzw. stark eingeschränkt.
      und….oh Wunder…. es läzft trotzdem. Die können halt auf Dich verzichten.
      Ich kann das verstehen, weil die Leute das ausnutzen und sich immer wieder mit versch. Mailadressen registrieren.
      An dieser Mentalität, die ich ehrlich gesagt zum K…. finde, wird noch so einiges kaputtgehen.
      Als nächstes werden kostenlose Retouren von Onlinebestellungen dran sein….

  2. Ehrlich gesagt geht’s nicht immer um den Preis sondern eher um die nicht vorhandene Zeit. Selbst 1,99 € sind zu teuer, wenn man den Dienst gar nicht nutzen würde. Könnte aber für die Kinder interessant sein.

    • Mittlerweile gibt es aber genug Serien und Filme auch für Erwachsene 🙂

    • Ich rede mir zumindest ein es zu 90% nur wegen der Kinder zu nehmen.
      Verschafft mir ein gutes Gewissen 🙂

      Wo auch immer die Wahrheit liegt, das Argument mit den Kinder hat zumindest die Entscheidung erleichtert.

  3. Mich nerven die immer weiter wachsenden Dienste.
    Amazon, Netflix, Disney, RTL+, Apple+, DAZN, SKY, Magenta-Sport
    Ab und zu freut man sich über nen „neuen“ Film/Serie, jedoch die meiste Zeit im Monat gibt es nichts spannendes.
    Und beim Sport ist es leider auch so. Möchte man nur einen Verein folgen muss man 3-4 Abos haben um die Spiele zu sehen.

    Zu den 1,99 Euro. Find ich gut. Wer es kennenlernen möchte freut sich über den Rabatt. Ansonsten kann man nach den 9 Euro auch wieder kündigen. Alles nur gratis ist halt nicht. Zumal viele ihre Wegwerfadressen nutzen.

  4. Poweruser009 says:

    Und bei der Telekom gibt es immer noch den Gratismonat für D+

  5. Verstehe ich nicht wie man diese Bingewatch Leute die eh nur 1 Monat absichtlich abonnieren und dann wider kündigen dann Disney+ auch noch günstiger anbietet. Eigentlich müsste man die Leute mit Aktionen 3 Monate zum Preis von 2 zu ködern.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.