Disney+: Marvel-Serien sollen offenbar wie geplant starten

Disney+ hat in Frankreich ein paar neue Informationen parat, welche Marvel-Fans nachdenklich stimmen dürften. Es ist ja bereits bekannt, dass zahlreiche Kinofilme aus dem Marvel-Universum verschoben worden sind. Das soll nun allerdings nicht die für Disney+ geplanten Streaming-Serien betreffen. Zumindest gilt das, wenn man einer Mitteilung von Disney+ Frankreich Glauben schenkt.

Laut den neuen Informationen werden die Serien „Loki“ und „What If?“ 2021 starten, während es mit „Hawkeye“, „Ms. Marvel“, „She-Hulk“ und „Moon Knight“ 2022 losgeht. Wiederum solle es auch dabei bleiben, dass „The Falcon and the Winter Soldier“ sowie „WandaVision“ noch 2020 starten.

Ergänzen sollte man, dass die Zeiträume für „Loki“ und „What If?“ ohnehin noch nicht klar eingegrenzt worden waren. Eigentlich hätte man aber damit rechnen sollen, dass auch die Starttermine der Serien sich ändern, da sie wohl auch Verbindungen zu den geplanten Kinofilmen wie „Doctor Strange in the Multiverse of Madness“ aufweisen sollen. Doch warten wir es mal ab, in Zeiten der Corona-Krise kann sich da auch noch vieles ändern.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

André Westphal

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

4 Kommentare

  1. Ist der Falcon nicht jetzt Cap?

    Das ist so verwirrend…

    • Black Mac says:

      Und so unglaublich dämlich. Wenn ich an Cap denke, habe ich ein ziemlich konkretes Bild im Kopf. Und das wird von Anthony Mackie nicht gedeckt. Cap ist weiss. Falcon ist schwarz. Und auf diese Schwarzweiss-Denke lege ich grossen Wert.

      • Tja, blackwashing mal wieder.
        Wenigstens dieses Mal mit einer plausiblen Story, dann hab ich kein Problem damit.

        Meistens ist es ja ala: „Is einfach so! Halts Maul du Rassist.“

    • Ich verstehe halt auch nicht warum Steve nicht Bucky das Schild gegeben hat, die sind doch beste freunde seit den Kriegszeiten oder nicht?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.