Die Top 10 App-Nationen Weihnachten 2012

Wie immer verrate ich euch: Traue keiner Statistik, die du nicht selber gefälscht hast! Es gibt wieder einmal Statistiken von den Jungs bei Flurry. Diese haben nämlich einmal die letzte Woche des Jahres 2012 betrachtet, um zu schauen, welche Geräte wie oft aktiviert wurden. Während man neulich nur den 25.12 mit seinen 17.4 Millionen Aktivierungen bekannt gegeben hat, sind die aktuellen Zahlen noch einmal einen ordentlichen Schlag höher. Die Statistiken von Flurry sagen aus, dass weltweit circa 50 Millionen iOS- und Android-Geräte in der letzten Dezemberwoche aktiviert wurden. Ebenfalls haben sich sämtliche Besitzer eine Gesamtsumme von 1,76 Milliarden Apps heruntergeladen.

Stats

Bildquelle: Statista

Allein die Amerikaner speicherten 604 Millionen Anwendungen auf ihren Smartphones und Tablets. Auf Platz zwei folgt mit 183 Millionen Apps China. Für das Vereinigte Königreich gehen die Flurry-Analysten von 132 Millionen App-Downloads aus. Und wir Deutschen? 57 Millionen Anwendungen installierten wir zwischen Weihnachten und Silvester auf unseren iOS- und Android-Geräten. Der Unterschied von Deutschland zu England ist schon gravierend – entweder gab es in England mehr Technik in der letzten Jahreswoche, oder wir Deutschen sind App-faul.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

6 Kommentare

  1. Die meisten Apps gibt es doch nur in Englisch. Daher sind die Deutschen eher Englischfaul 😉

  2. Und die deutschen feiern das Technik-Geschenk-Fest schon am 24. 😉

  3. @rnng: Seeehr guter Punkt!

  4. ..und die Deutschen sind auch in der Unterzahl.. Da die Statistik (soweit ich das sehe) in keiner Relation zur Bevölkerung der Nationen (oder der verwendeten Smartphones steht) sagt die Statistik wenig bis gar nichts aus..

  5. @scinaty: Mal weg von der Grafik oben: Warum genau sollte eine Statistik mit absoluten Zahlen nichts aussagen? Wenn es um einen internationalen Vergleich geht, sind auch andere Statistiken als relative Zahlen durchaus interessant.

  6. ich gebe da scinaty und van recht. Daher hat diese Statistik nicht wirklich eine große Aussagekraft. Wobei man trotzdem sich ein paar interessante Fakten heraus finden kann