Deutsche Telekom startet DayFlat unlimited USA

Die Deutsche Telekom wird ab dem 1.7. einen neuen Piloten starten. Dies geht aus uns vorliegenden Dokumenten hervor. Das dürfte vor allem für USA-Reisende interessant werden, die mal unbegrenzte Volumen brauchen. Die DayFlat unlimited USA. Der Travel & Surf Pass bietet unbegrenztes Datenvolumen beim Aufenthalt in den USA für 24 Stunden für 14,95 Euro. Wenn der Kunde in den USA eine Internet-Verbindung aufbauen möchte, bekommt er automatisch die Landingpage pass.telekom.de angezeigt und sieht dort an erster Stelle der Pass-Angebote die DayFlat unlimited USA und kann diese direkt buchen. Man bucht also über die Seite, nicht wie bisher über die Offer-SMS, da diese keinen Buchungscode enthält. Buchbar ist das Angebot für alle Travel & Surf-Kunden in allen Tarifen.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

22 Kommentare

  1. Jonas Wagner says:

    Stand in dem euch vorliegenden Dokumenten auch etwas über den Preis?

  2. Bevor „Flats“ kommen für das Ausland, sollte mal lieber ein bezahlbarer Tarif mit Unlimited in Deutschland geben !

    • Gibt es doch bereits für 79€ .. was ich übrigens ziemlich günstig für ne mobile 300Mbit Anbindung empfinde..

      • Womit der ganze Mast angebunden ist und sich alle Kunden die Geschwindigkeit teilen. Lass davon Mal im Schnitt 20+ Mbit ankommen.

        • mal abgesehen davon, dass das bei > 95% der masten und zu 95% der zeit nicht die regel ist, reichen 20mbit die meiste zeit am smartphone vollkommen aus.

        • FriedeFreudeEierkuchen says:

          Hast du eine Anwendung (außer große Download bei Notebook Tethering), bei der du mehr als 15MBit am Mobilgerät brauchst? Mir fällt nichts dazu ein.
          Streaming brauch deutlich weniger und angesichts limitierten Platzes auf dem Mobilgerät würde ich dort auch keine fetten Dateien runter laden.

      • Ich finde 79 Euro viel zu teuer für 40 Euro hätte ich es verstanden. Und Nein O2 Netz kann man vergessen da kommen durchschnittlich 6 Mbit an da lohnt es sich nicht Unbegrenzt zu buchen

        • ich finde für die leistung die man bekommt 79€ extrem günstig, aber ich kann mich auch an zeiten erinnern als man (als GK) im monat mal über 2000€ auf der uhr hatte…..

      • Das ist halt kein wirklich mega geiles Angebot. Telkom und co müssen endlich beginnen auf Geschwindigkeitsbasierte Tarife anstatt Volumenbasierte zu setzten. Anfangs vieleicht auch auf eine Kombination. Oder zumindest wie O2 bei Volumengrenze nir auf 1mbit begrenzen

      • 300 Mbit 😀

        LTE Band 7 mit entsprechendem Endgeräte, Sichtkontakt zur Basisstation und als einziger in der Funkzelle vielleicht 😀

        • Hatte schon mehrfach 295 – 300 Mbit mit meinem iPhone und dem Unlimited Tarif der Telekom.

        • LTE Band 7 und 3 bieten beide je 150 Mbit bei 20 MHz Bandbreite an.

          Die Telekom kombiniert in der Regel inzwischen Band 7 (20 MHz) + 2x Band 3 (1x 20 MHz plus 1x 10 MHz) usw. Sodass am Ende 50 MHz genutzt werden. Was am Ende 375 Mbit sind. Bzw. Bei mir Zuhause noch 2 x Band 3 zu insgesamt 30 MHz, was 225 Mbit entsprechen

          An einigen Standorten wie den Münchner Marienplatz kombinieren sie noch intensiver dann kommen die auf 500 Mbit.

          Welche Frequenzen aktuell genutzt werden und wie kann man bei Samsung Gakaxy Smartphones einfach angucken:

          Im Dialer einfach angeben:
          Sternchen, Raute, 0011 Raute

  3. Ok, für Unlimited ok. Wenn man es braucht.

    1 GB für 7 Tage kosten immer noch 29,95. Unfassbar teuer! Gibt es auch hierzu News, dass das mal angepasst wird im Verhältnis zu der Unlimited Dayflat hier?

    Ich würde immer noch Skyroam Solis 1 GB Daten weltweit für 8 € oder Locale Me zumindest in den USA für 7,5 € beides ohne Zeitbeschränkung vorziehen! (Global Mifi) Wenn man zusätzlich Hotel WLAN nutzt als Tourist meist viel günstiger als lokale USA-Sim-Karten.

  4. KraftKlotz says:

    Da hole ich mir lieber bei Amazon eine USA Prepaid Karte mit 50 GB LTE für 55€ für 30 Tage.
    Oder ich geh am Flughafen in den USA in einen Shop und hole mir dort direkt eine Sim Karte.

    • FriedeFreudeEierkuchen says:

      Geht das ohne Begrenzung für Ausländer? Viele Länder machen Stress, wenn man nicht Einwohner ist.

    • Ich kaufe auch vorher immer eine 30-Tage USA Prepaid Karte >10GB und unbegrenzter Telefonie ins europäische Festnetz. SIM rein ins DualSIM Smartphone, Hotspot an und meine Frau hat auch Internet, solange Sie sich in der Nähe befindet.

  5. Ich nutze hier in den USA immer eine prepaid von tmobile. 50$ für unlimited data call and txt. Dann die option für 15$ für unlimited minutes für international calls, für mich als vieltelefonierer und datennutzer ideal.

  6. Ich bin seit 11 Monaten in den USA und habe meine SIM-Karte von J1 Simcards und die nutzen das T-Mobile Netz. Für 45$ im Monat unbegrenzt Daten im LTE Netz und alle nationalen SMS oder Anrufe. Bisher keine Probleme und monatlich kündbar. Da sehen mir die 15 Euro pro Tag der Telekom ja nach Wucher aus. Mit einem Handy mit Dual Sim ist es ja sinnvoller 2 unabhängige Verträge zu nutzen, wann man im Ausland ist.

  7. Verstehe nicht, dass die Telekom hier nicht vernünftige Tarife anbietet. Die haben doch ein eigenes Netz in den USA.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.