Deutsche Telekom: Exklusivpartnerschaft für Google Pixel in Deutschland

telekom logo artikelGoogle hat heute seine beiden Pixel-Samrtphones vorgestellt. High-End-Android-Smartphones mit einem High-End-Preis. Wer sein Geld nicht direkt zu Google tragen möchte, kann auch den Weg über den Netzbetreiber gehen. In Deutschland wird das Pixel Phone exklusiv von der Deutschen Telekom vertrieben. Am Preis ändert sich dabei nichts, aber man kann das Gerät halt über den Vertrag abstottern. Man kann das Smartphone bei der Telekom vorbestellen und bekommt es dann pünktlich zum Marktstart am 20. Oktober nach Hause geliefert. Was das Pixel Phone so bietet, könnt Ihr an dieser Stelle noch einmal nachlesen, falls noch nicht getan.

google_assistant

Mit Vertrag wird es natürlich günstiger, zumindest was die Einmalzahlung angeht. Im Magenta Mobil L bekommt man das 5 Zoll-Modell bereits für 9,95 Euro, auf die Laufzeit gerechnet spart man allerdings nicht viel, wenn überhaupt. Die 5,5 Zoll Variante ist bei der Telekom ab 49,95 Euro im Magenta Mobil L erhältlich. Ihr wollt zuschlagen? Hier entlang, dort findet Ihr alle Infos direkt bei der Telekom und könnt auch gleich bestellen. Verfügbar ist das Pixel bei der Telekom offenbar nur in der Farbe silber.

Exklusiv-Partnerschaft, ob das 2016 noch angebracht ist? Vor ein paar Jahren hat es mit dem iPhone ganz gut funktioniert, etwas später aber mit dem legendären Rohrkrepierer Fire Phone von Amazon schon nicht mehr. Mal sehen, wie sich das Pixel schlagen wird.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

43 Kommentare

  1. Auch für Geschäftskunden?

  2. Hatte Google nicht beim N4 damals gesagt, das sie keine exklusive Partnerschaft mehr haben wollen? Irgendwas schwirrt mir im Gedächtnis rum.

  3. Karl Kurzschluss says:

    Google lernt halt auch dazu. Die Masse der Kunden ist bei den Providern. Die würden sich nie im Leben für 500 Euro ein Smartphone kaufen. Letztlich zahlen sie es zwar… Aber so ist das nunmal. Alles eine Frage des Preises.

  4. „Verfügbar ist das Pixel bei der Telekom offenbar nur in der Farbe silber.“

    Naja, nicht so ganz: https://www.telekom.de/unterwegs/google/google-pixel/anthrazit-32gb 😉

  5. Würde auch gerne wissen, ob es für Geschäftskunden geht. Bekomme nämlich ein Firmenhandy und würde mich gerne das Pixel XL holen.

  6. Christian Kühr says:

    Mich würde eher interessieren, ob es irgendein software-seitiges Branding gibt. Möchte nämlich ungern länger auf Updates warten als nötig.

  7. Oh ja das wird ein Flop…

  8. Okay, also es sieht aus wie ein iPhone, es kostet so viel wie ein iPhone und es wird so vertrieben wie die ersten iPhones in Deutschland. Aber einen Kopfhöreranschluss gibt es schon noch, oder? xD

    Sorry, das kann ich jetzt alles absolut nicht mehr ernstnehmen. 😀

  9. Geilo, als Mitarbeiter im M
    Ich für 280€ das
    XL mit 128 GB im M und das Kleine mit der FamilyCard S mit 32 GB ebenfalls für 280€ bestellt.

    Rechnerisch für mich extrem günstig.

    Wer einen Friends Code braucht, kurze Meldung hier.

  10. @otto:
    ein schlaganfall, oder was? bei stief hätte es son ne grimasse nich gegeben.

  11. @Dan hätte Interesse an dem Code

  12. Andreas Heuer says:

    @ Dan: Hab auch Interesse an einem Code!

  13. @Dan

    Falls du noch einen Code für mich hast würde es mich sehr freuen. Danke für die Geste. Selbst wenn ich keinen bekomme. Ist sehr nett.

  14. @Dan würde mich auch freuen, danke!

  15. @Dan Wenn schon mal ein Telekom Mitarbeiter hier ist: Ich bin auch gerade am Überlegen ob ich mir ein Pixel XL holen will. Derzeit hab ich einen MagentaMobil Friends L der ersten Generation ohne Handy für 40€ mtl inkl. 10€ MagentaEins Rabatt. Wenn ich jetzt ach einen MagentaMobil M Friends mit Top-Handy wechsel/ verlänger, bekomme ich dann automatisch weiterhin den 10€ MagentaEins Vorteil? Weil ich irgendwas gelesen habe, dass der Vorteil für for Friends Kunden nicht (mehr?) gilt. oder ist for Friends nur das für Freunde von Mitarbeitern mit den 30% und Friends Tarife sind wieder was anderes? Weil in Frage kommt die Verlängerung für mich nur, wenn ich weiterhin MagentaEins Vorteil bekomm‘.

  16. @Dan

    Ich würde mich auch sehr über einen Code freuen 🙂
    Endlich weg von Vodafone.

  17. Dan, magst du vielleicht einen friends Code per Mail an cha.tur.bier.en@gmail.com schicken? Wäre super!

  18. @Dan Gerne einen Code! Vielen Dank

  19. @Tobi: Du musst zwischen Friends (junge Leute bis 25 bzw. Studenten bis 29) und For Friends (aktuell 30% Rabatt für Freunde von Mitarbeitern) unterscheiden. Erstere bekommen alle Vorteile von MagentaEINS, letztere nur die Mobilfunkflat vom Festnetz und neu Entertain TV Mobil kostenfrei. For Friends bekommen weder die 10€ monatlich, noch die HotSpot Flat noch das Auslandspaket. Das gilt auch für Mitarbeiter.

    Wer immer noch einen Code möchte, müsste mir seine E-Mail Adresse zukommen lassen oder bspw. eine Direktnachricht über Twitter an @eddyelcamino zukommen lassen. Öffentlich kann ich das nicht machen, da ich nur eine begrenzte Anzahl an Codes rausgeben darf.

    Noch sind die Pixel unter https://shop.telekom.de/for-friends/handys-und-tarife auch noch gar nicht gelistet. Wann das soweit ist, kann ich nicht sagen.

  20. D.h es wird nicht im MediaMarkt oder Saturn zukaufen sein ?
    Schade drum 899€ sind mir dann doch zu viel :/

  21. Jetzt hab ich hier einen Text geschrieben und abgesendet und weg war er…

    @Tobi: Man unterscheidet zwischen Friends (junge Leute bis 25 bzw. Studenten bis 29) und For Friends (aktuell 30% Rabatt für Freunde von Mitarbeitern). Erstere bekommen alle MagentaEINS Vorteile, letztere genau wie Mitarbeiter „nur“ den Rabatt auf die Grundgebühr, Zubuchoptionen und Rechnung, aber weder zusätzlich 10€ mtl., noch die HotSpot Flat noch das Auslandspaket.

    @alle anderen: Entweder E-Mail Adresse hier als Kommentar oder Direktnachricht per Twitter an @eddyelcamino

    Codes schicke ich dann im Laufe des Tages. AFAIR ist das auf eine gewisse Anzahl beschränkt.

    Noch ist das Pixel auf der For Friends Seite übrigens nicht gelistet. Wann das soweit ist, kann ich aber nicht sagen oder rausfinden.

  22. Jetzt hab ich hier einen Text geschrieben und abgesendet und weg war er…

    @Tobi: Man unterscheidet zwischen Friends (junge Leute bis 25 bzw. Studenten bis 29) und For Friends (aktuell 30% Rabatt für Freunde von Mitarbeitern). Erstere bekommen alle MagentaEINS Vorteile, letztere genau wie Mitarbeiter „nur“ den Rabatt auf die Grundgebühr, Zubuchoptionen und Rechnung, aber weder zusätzlich 10€ mtl., noch die HotSpot Flat noch das Auslandspaket.

    @alle anderen: bitte E-Mail Adresse hier als Kommentar

    Codes schicke ich dann im Laufe des Tages. AFAIR ist das auf eine gewisse Anzahl beschränkt.

    Noch ist das Pixel auf telekom.de/for-friends übrigens nicht gelistet. Wann das soweit ist, kann ich aber nicht sagen oder rausfinden.

  23. @Dan.

    Der Aktionscode darf vom Teilnehmer nur unentgeltlich an Verwandte, Freunde und Bekannte weitergegeben werden. Eine Veröffentlichung des Aktionscodes ggü. Dritten (z.B. in sozialen Netzwerken, auf Internetseiten, Marktplätzen) oder das entgeltliche Anbieten bzw. der Verkauf des Aktionscodes ist unzulässig.

  24. @dan, hätte auch interesse brave78@outlook.de

  25. Öhm das Teil wird doch subventioniert? Kosten die 2 kleinsten iPhones im L nicht 99/199€ bei gleicher uvp?

  26. @omgdan

    sind doch freunde. er hat schließlich ihre emailadressen

  27. @omgdan: So sieht es aus. Wenn ich 15 Stück an Freunde rausgebe, ist das kein Problem. Ich werde mich hüten und den Code veröffentlichen. Geld nehme ich da sicher nicht für.

  28. @Dan

    hakimh18[at]hotmail.com

    Danke Dir 🙂

  29. @Dan: Vielen Dank schonmal im Vorraus!

    ajamcl@yahoo.de

  30. @Dan

    Falls du noch einen Code hast, gucke ich mir das gerne mal an 😉

    bigfootmc(a)gmx.de

    mfg

  31. @Dan

    garethbalerm(AT)outlook.de

  32. Ich habe jetzt mal 15 Codes per Mail versandt, alle anderen müssten sich dann bitte einen anderen Mitarbeiter der Telekom Ihres Vertrauens suchen.

  33. bitter, als erster kommentiert und doch keinen abbekommen 🙁
    trotzdem danke fürs teilen

  34. Danke für die Info, Dan! 🙂

  35. @floreNz: bei Dir hatte ich lediglich eine Klammer in der Adresse gelassen. Ist noch mal raus.

  36. Denkfehler oder sind die Telekom Pixel in Summe 200€ günstiger gegenüber dem Google Store:

    24 x 58,45€ (Magenta Mobil M mit Pixel) + 50€ (Anzahlung) – 24 x 35,95€ (Magenta Mobil M Tarifkosten ohne Smartphone rausrechnen) = 590€

  37. @Dan haben Sie noch einen Code übrig.
    Würde mich sehr freuen.
    markus.knopf@t-online.de

  38. @Björn: Ich erkenne keinen Denkfehler.

    Ich zahlte für die FamilyCard S ohne Handy bisher 19,95€, mit Handy jetzt 29,95€ und für das Pixel 32 GB einmalig 279,95€.

    24*10€ +280€ =520€ im Vergleich 760€

    Im Mobil M ähnlich, aber das kann ich nicht richtig ausrechnen, weil ja Mitarbeiter Rabatt bekomme.

    @all: Codes sind aus! Bitte auch nicht mehr über Twitter anschreiben!

  39. Ich würde mich auch über einen Code freuen. Möchte meine Mail hier nicht offen hinschreiben…