Anzeige

Desktop für das Restjahr

Am netten Grün des Leopardenwallpapers habe ich mich für dieses Jahr definitiv satt gesehen. Holz ist bei mir in.

Gute Wallpaper für Widescreens gibt es übrigens hier.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

11 Kommentare

  1. joah, das hat was. 🙂

  2. hmmmmmm, geschmackssache 😀

  3. Irgendwie sieht das aus, als ob du deinen Fußboden im Wohnzimmer fotografiert hättest.

  4. Hey Caschy,

    wie heißt denn der Gadget wo Deine ganzen Icons drin sind???

    P.S. Dein Wallpaper sieht aus wie mein Bürofußboden 😉

  5. Hast Du auch einen Direktlink zu dem Wallpaper???

  6. KlickKlack

    hardwood lights by zkl

    Feel free to do whatever you want with this wallpaper!

    zkl, 2007

  7. Thx 😉

    Nice Walli

  8. Klaus D. Ebert says:

    Soll das denjenigen der davor sitzt an das Brett vor dem Kopf erinnern oder interpretiere ich das jetzt falsch? Klar man kann es auch so verstehen, dass selbst jemand mit einem Brett vor dem Kopf noch ein Licht aufgehen kann *auf die Lampen anspiel* grins

  9. Sieht geil aus, wo kann man den loaden ? Hab schon ein bissle rumgesucht, aber nicht gefunden !

  10. Paul, der gelb unterlegte Kommentar – drei über deinem. KlickKlack mal klicken 😉

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.