Der Herr der Ringe: Die Ringe der Macht – Letzter Trailer vor der Premiere veröffentlicht

Einige werden genau hinschauen bei Amazons „Der Herr der Ringe: Die Ringe der Macht“. Viele wollen einfach genießen und hoffen, dass alles toll umgesetzt ist, während es auch in jeder Kommentarspalte die immer gleichen Menschen gibt, die gar nicht mit der Besetzung klarkommen. Ich persönlich gehöre zur erstgenannten Gruppe und freue mich nach dem neuen und letzten Trailer auf ein unterhaltsames Spektakel – der Start ist am 2. September. Ihr habt den Trailer noch nicht gesehen? Dann bitte sehr:

Der neue, zwei Minuten und 36 Sekunden lange Trailer zeigt die epischen Ausmaße von Mittelerde in seinem zweiten Zeitalter und verrät, wie Tolkiens legendäre und geliebte Charaktere gegen alle Widrigkeiten und über große Entfernungen hinweg zusammenkommen, um das gefürchtete Wiederauftauchen des Bösen in Mittelerde zu verhindern. In diesem Einblick in die lang erwartete neue Serie, prallen Schicksale aufeinander und ungleiche Charaktere werden im Angesicht des drohenden Übels auf die Probe gestellt.

Der Trailer zeigt die Hauptdarsteller Galadriel (Morfydd Clark), Elrond (Robert Aramayo), Hochkönig Gil-galad (Benjamin Walker) und Celebrimbor (Charles Edwards); die Harfüßer Elanor „Nori“ Brandyfoot (Markella Kavenagh) und Largo Brandyfoot (Dylan Smith); Der Fremde (Daniel Weyman); Númenóreans Isildur (Maxim Baldry), Eärien (Ema Horvath), Elendil (Lloyd Owen), Pharazôn (Trystan Gravelle), und Königin Regentin Míriel (Cynthia Addai-Robinson); Zwergen-König Durin III (Peter Mullan), Prinz Durin IV (Owain Arthur) und Prinzessin Disa (Sophia Nomvete); Südländer Halbrand (Charlie Vickers); Bronwyn (Nazanin Boniadi); und Silvan-Elf Arondir (Ismael Cruz Córdova).

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten, wir kennzeichnen ihn daher als Werbung. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

5 Kommentare

  1. Heute mal LordSauron nicht Marc says:

    Na mein Internet Name wo ich oft habe LordSauron passt zur Serie. harhar
    Möge das Böse Siegen. Harhar

    Ich freu mich schon wie ein Tanzender Wald Elf auf die Serie.

    Und die Leute wo wider knurren das jeden Teil bis auf die ersten 2 Folgen imner Freitags kommen, das machen die um zu verhindern das sich wer schnell zur Probe anmeldet und gratis alle Folgen schaut und wider Anmeldet von Prime.

  2. Furchtbar… Es wird mit jedem Trailer immer schlimmer…
    Das beste an dem Trailer ist der Galgenhumor in der Kommentarsektion.

    • Halt immer Doof diese Trailer, weil 1. Bei Filmen ist den immer gleich das beste da drin und schon fast den Film gesehen.
      In der Serie ja nicht soo schlimm weil ja Serie.

      Aber ich schaue eigentlich nie Trailer ich lass mich überraschen, kostet ja nix und verliere ja kein Geld wenn Serie Schrott.
      Bei Filmenim Kino schau ich imner den Begleittext war noch nie in einem Kino Film wo Schlecht war.
      Bei Herr der Ringe im Kino hab ich schon ein halbes Jahr vor Kino die DVD vorbestellt bei Amazon, und den die Extendet und den nochmals 2x Box mit den Figuren, weil der 3te Teil war ja Box und Extendet zur selben Zeit draussen.
      Jeder hdr Film 35 mal geschaut jeder Hobbit Film 20 mal.

      • Ach die Bücher 15 mal hdr komplett gelesen und der Hobbit in sicher 5-6 Versionen und mehrere Verlage 10 mal.

        Ach und hdr 1-3 und Hobbit 1-3 Am Mittelerde Kino Tag alle 6 Teile in einmal im Kino gesessen in Dresden nach jedem Film ne Pause.
        Essen für 6 Filme hab ich ins Kino Geschmuggelt 2 Stunden vor Beginn da war noch niemand da.

        Voll Irrer HDR Freak

        Für diesen Anlass hab ich online die kino Ticket bestellt natürlich als Sauron beim kino Verkauf Angemeldet.
        Ticket für Sauron bitte an der kasse
        Oder noch in der schweiz online immer nach dem film Bösewicht bestellt bei Helloween als Michael Myers an der Kasse das war lustig

  3. Schade dass sie die Serie nicht ins Kino bringen genauso wie the mandalorian.

    Miniserien sind ja eigentlich Filme mit überlänge.

    Ich glaube the mandalorian oder Herr der Ringe 2022 würden viele im Kino sehen.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.