Anzeige

Cyberpunk 2077 verschiebt sich noch einmal

Cyberpunk 2077 – das steht für das wohl am meisten erwartete Rollenspiel überhaupt. Nun hat der polnische Entwickler CD Projekt eine Nachricht für die Wartenden parat. Wieder einmal wird sich der Titel verschieben. Der jetzige Termin sei damit der 10. Dezember 2020. Es ist derzeit schwierig, das Spiel auf alle Plattformen zu bringen, hierfür teste man gerade 9 Versionen – während man von Daheim arbeitet. Es mag nicht plausibel klingen, doch die Entwickler versichern, dass die 21 Tage einen großen Unterschied machen. Zwar habe man neulich noch den Gold-Status verkündet, dies heiße aber nicht, dass man die Latte nicht noch höher legen könne. Hand aufs Herz – ist einer von euch Wartenden angefressen – oder bekommt ihr nicht auch lieber ein Spiel in die Hand, welches ausgereift(er) ist? Ich würde mich klar in Gruppe B sehen.

In diesem Artikel sind Amazon-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

38 Kommentare

  1. MoshPitches says:

    Ich hatte kurz einen kleinen Herzinfarkt als ich 2021 gelesen habe.

  2. Benjamin Wagener says:

    Lieber so, als ein kaputtes Spiel das erst noch nachträglich fertig gepatcht werden muss.

  3. Schwierig. Generell warten bis es rund ist, klar.

    Allerdings ist es nicht die erste Verschiebung und entgegen der eigentlichen Firmenpolitik gab es auch bereits Überstunden. Das weckt bei mir in Summe eigentlich eher Befürchtungen in Bezug auf den aktuellen Zustand des Spiels.

    Andererseits reden wir von CDPR, im Moment haben die noch ein großes Plus auf dem Vertrauenskonto bei mir. Hoffentlich wird das bestätigt und nicht ausgereizt.

    • Lieber verschieben als ein Spiel herauszubringen, bei dem gleich ein Shitstorm losgetreten wird weil zu viele Bugs drin sind.

      Und Überstunden sind in der Branche, vor einem Release, absolut nichts außergewöhnliches.
      Eher das Gegenteil.

      • Wie gesagt, ich bin da generell auch absolut dabei. Und das „Crunch Time“ bei anderen die Regel ist, ist mir klar. Deswegen ja auch mein Hinweis auf CDPRs eigene Firmenpolitik, da ist es halt nicht üblich.

      • Der Shitstorm komm egal in welchem Zustand das Realease ist. Das ist das Los der Clickbait Medien: Server überlastet.., Spieler aus XYZ berichten über einen Bug, wir wissen nicht wieviel es noch betrifft, … blablabla 😉

        Es wird sicher ein gutes Spiel 😉

  4. Das beste daran ist dieser Tweet, indem sie gestern noch den Release bestätigt haben.
    https://mobile.twitter.com/CyberpunkGame/status/1320829781936640013

  5. Wenn man bedenkt, dass das Spiel ursprünglich im April hätte kommen sollen, frage ich mich wie man das so fehlkalkulieren konnte.

    • Benjamin Wagener says:

      Schon mitbekommen, dass es eine Pandemie gibt und sich dadurch Arbeitsabläufe usw. in den meisten Firmen massiv verändert haben?

      • +1
        …und CDPR lieber mehr Zeit in die Entwicklung investiert und das Spiel dann auch so herausbringt wie sie es sich vorgestellt haben, anstatt es zu beschneiden weil sie lieber ein angekündigtes Datum einhalten wollen.

        Also ich weiß, was ich davon bevorzuge.

      • Wann hat die Pandemie begonnen und wann sollte das Spiel erscheinen? Die Antwort darauf wird eindeutig den Kommentar von „Steffen“ stützen!

        • Benjamin Wagener says:

          Die Pandemie kam hier in Mitteleuropa im März so richtig an und zog entsprechende Lockdowns nach sich, also einen Monat vor dem ursprünglich geplanten Release. Und sorry, ich sehe nicht, wie diese Antwort den Kommentar von Steffen stützen soll, zumal man Software-Releases, wenn man wirklich auf Qualität achtet, nicht so klar kalkulieren. Was dabei raus kommt, wenn man mit aller Gewalt Release-Zeitpunkte durchdrückt erleben wir regelmäßig. Wie lange wurde auf den PC-Release von Horizon Zero Dawn gewartet und wie war der Zustand nach Release?

    • Die Entwickler waren vorher für die Projektsteuerung beim Berliner Flughafen BER zuständig.

  6. Das Spiel soll als Launchtitel gleichzeitig zur PS5 erscheinen – stand mal irgendwo in einer Meldung.

    Ich denk mir mal meinen Teil….

  7. Nicht schlimm. Übermorgen erscheint Watch Dogs Legion.

    Und früher war das Gang und Gebe dass man spiele verschoben hat.
    Und nicht wie bei heutigen Spielen, die zu nem fixen temrin rauskommen. Egal wie weit man in der Entwicklung ist. Schlimm ist es vorlalenw enn man die Kampagne dann aus Zeitdruck nur lieblos dahinklatscht.

    Fallout 76 oder kingdom come deliverence waren ja polemisch ausgedrückt noch in der alpha phase zum Release.

  8. PS auf duke nukem forever haben wir über ein Jahrzehnt gewartet. So oft wurde es verschoben.

  9. angefressen ist glaub ich nur mein Chef, wenn ich nun meinen Restjahresurlaub erneut schieben möchte 😉

    • Gleich kommen wieder X-Kommentare, wie man sich für ein Videospiel Urlaub nehmen kann. Ja ich habe es auch getan, weil mein Kalifornien und Miami Urlaub gecancelled wurde. Aber nochmal verschiebe ich nicht. Mir ist es mittlerweile egal wann es raus kommt.

  10. Macht nichts, die Grafikkarte auf der ich das Spiel spielen will gab es ja eh nur für ein paar Stunden zu kaufen.

  11. Ich finde dann sollen die sich wenigstens was einfallen lassen für die ganzen Vorbesteller irgendwie das man die ersten 60 Minuten wenigstens mal spielen kann

  12. Und bei Ubisoft knallen die Sektkorken 😉

  13. Ich schlage mal einen anderen Ton als in den Kommentaren oben an: Schön zu sehen, dass es einen Entwickler gibt, der die Souveränität besitzt, Veröffentlichungen auch kurzfristig zu verschieben und erst dann herauszubringen, wenn er den Eindruck hatn, dass es richtig ist.
    Ich wünsche allen Mitarbeitern bei CDPR schöne und arbeitsfreie Feiertage und einen guten Jahreswechsel; das haben sie sich tatsächlich verdient.

    Disclaimer: Habe für das Spiel keinen Urlaub genommen und beabsichtige ohnehin, es erst mit Erscheinen des Next-Gen-Patches auf der XBox Series X zu spielen, die für den 10.11.2020 vorbestellt ist. 🙂

  14. Gunar Gürgens says:

    Na ich warte mit neuen Games eh bis ich meine Playsi 5 hab. Insofern können die das ruhig verschieben 😀

  15. Von mir aus können sie es auch gerne um ein Jahr verschieben, wenn es dafür ausgereift und nicht als verbugte Beta Software auf den Markt kommt.

    Davon ab leben wir in einer Zeit in der es ein derart massives Überangebot an guten Spielen gibt, dass deswegen niemand langweilig werden dürfte.

  16. Ich finde es Nachahmungswert das man in einer schnell lebigen Zeit auf Qualität setzt. es muss nicht perfekt sein aber Spielbar ohne große Glitches und Abbrüche.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.