CyanogenMod 12 jetzt auch für Nexus 6 und LG G3, Android One erhält CM 11

CyanogenMod

Vor zwei Tagen wurden die ersten Nightly Builds von CyanogenMod 12 veröffentlicht. Sowohl das Nexus 6 als auch das LG G3 fehlten bisher in der Liste der unterstützten Geräte, was sich jetzt aber ändert. Für die beiden Geräte gibt es nun ebenfalls CyanogenMod 12, das auf Android 5.0.2 basiert. Außerdem werden nun auch alle Android One-Geräte von CyanogenMod unterstützt, für die Budget-Androiden steht allerdings nur CyanogenMod 11 zur Verfügung. Den Download für das Nexus 6 findet Ihr hier, für das LG G3 (d855) hier und Android One hier (falls Ihr zufällig ein solches Gerät habt). Vergesst nicht, dass es sich hierbei um erste Nightlies handelt, die auch noch nicht den vollen Funktionsumfang bieten. (via Android Police)

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

12 Kommentare

  1. Für das Nexus 5 ist heute auch CM12 rausgekommen: http://download.cyanogenmod.com/?device=hammerhead

  2. Gibt’s schon seit vorgestern: http://www.cmxlog.com/12/hammerhead

    Soweit ich es aber überblicke, wird für das N5 noch ein weitgehend normaler Kernel verwendet, und nicht der optimierte von Qualcomm („CAF“).

  3. Für das Galaxy S3mini auf http://novafusion.pl/ gucken…

  4. Würde mich freuen, wenn für das Wiko Stairway CM rauskommen würde.

  5. Diese Meldung ist wohl schon etwas älter. Mit den builds von heute sind nochmal viele weitere Geräte hinzugekommen. U.a. das Nexus 10 (=Manta).

    https://download.cyanogenmod.org/

  6. Danke für die Info mit dem Nexus 5. Dummerweise zeigt mir mein Nexus 5 plötzlich keine Updates mehr an. Da waren erst noch einige Nightlies, die ich nicht installiert hatte, mit drin – die sind jetzt weg und die CM12-Updates sind auch nicht da. Geht das nicht über die Update-Funktion?

  7. Gibt es eine Möglichkeit Knock on und CM12 auf dem LG G3 zu vereinen?

  8. @Ja
    Ohne den entsprechenden Patch auf einen von dir kompilierten CM12-Kernel anzuwenden – nein.
    ((Die umlaufenden Kernelpatches für Knock-on und der CM12-Kernel können ohne weitere Entwicklungsarbeit zusammenpassen, müssen aber nicht. Ich selbst würde auf nein tippen, auch weil mit Android 5 grundlegende Teile der Systemarchitektur neu entwickelt wurden.

  9. Hallo habe das LG G3 mit Lollipop, wie bekomme ich denn nun CM 12 auf das Gerät, sorry bin Laie daher wenn eine ausführl. anleitung da auch mein englisch nicht gut ist danke schon mal

  10. @ Rolf
    Ich kenn mich da auch nicht so gut aus aber ..
    ich habe immoment die Chupa chups rom auf meinem LG G3.. die konnte ich aber auch nur von Kit Kat aus flashen da es noch keine root methode für lollipop gibt.(vllt mittlerweile schon)
    ich denke das es sich bei CM12 und CHUPS CHUPS ähnlich verhält demnach muss man also von einer gerooteten kitkat version flashify aus dem playstore instalieren. (vorrausgesetzte Root und SuperSu)
    dann brauchst du natürlich noch ein recovery um alles zu instalieren da kann ich dir jetz aber nicht viel zu sagen weil ich gerade auf der Arbeit bin 😀
    danach ziehst du dann einfach die G-apps aus dem internet (egal welche guck nur ob sie virenfrei sind). dann CM12 natürlich auch von deren seite das G3 ist da unter downloads als d855 vermerkt.
    wenn du beide sachen auf deinem PC hast ziehst du sie einfach (USB-Debugging aktivieren) auf dein handy (interne SD karte).
    dann rebootest du ins recovery machst ein wipe (factory cache und noch irgentwas)
    danach flashst du einfach die Gapps und cm12 gehst im recovery auf home und srtatest das system neu.
    bei den HTC geräten ist das immer so das man das recovery und später das boot.img über die cmd exe flasht. da ich das bei meiner chups chups rom aber auch nicht machen musste denke ich das es bei cm12 das selbe ist.
    so genau weiss ich das spontan aber auch nicht weil ich wie gesagt auf der arbeit bin 😀
    fals du eine idee hast wie wir privat kontakt aufnehmen können, kann ich gerne mal heute oder morgen abend nachschauen und versuchen cm12 bei mir zu instalieren und dir dann schreiben

  11. Hallo Basti danke für deine hilfe, leider habe ich kein root und habe schon lollipop drauf.muss ich erst wieder auf die kitkatversion zurück, leider gibt es im moment im netzt nicht vile informationen

  12. Ja du musst wieder zurück auf die Kit Kat versoin, ich glaube das ging mit lg pc suit oder lg flash toll oder so 😀
    google einfach mal in die richtung „lg g3 downgraden“
    damit is es dann ziemlich einfach das handy zu rooten