CyanogenMod 11.0 und 12.0: finale Snapshots verfügbar

Das CyanogenMod Team hat die finalen Versionen von CyanogenMod 11.0 und 12.0 veröffentlicht. Weitere soll es für diese Versionen nicht mehr geben und auch ein Ende von CyanogenMod 12.1 wird bereits angekündigt, dieses liegt aber noch ein Stück in der Zukunft. Man will sich auf Android M konzentrieren, sobald die neue Version von Google freigegeben ist. Als Erklärung, warum es noch einmal einen CyanogenMod 11.0 Release gibt, führt das Team an, dass nicht allzu viele Nutzer auf CyanogenMod 12 gewechselt haben.

CyanogenMod

Nightly- und Weekly-Builds von CM 11 und CM 12 werden nach und nach abgestellt, sollen dann komplett wegfallen, wenn Android M verfügbar ist. CM 12.1 Nightlies wird es weiterhin geben, das CyanogenMod Team arbeitet hier an einer Release-Version mit Android 5.1.1, gibt allerdings keinen Zeitrahmen, wann diese erscheinen wird.

Bug-Reports können weiterhin eingereicht werden, im Fall von CM 11 wird es aber höchstwahrscheinlich keine Fixes geben, wenn die Bugs nicht kritisch sind. Da CM 12.0 und CM 12.1 sehr viel gleichen Code teilen, ist die Wahrscheinlichkeit eines Bugfixes bei diesen Versionen höher.

Die finalen Snapshots von CM 11.0 und CM 12.0 sollten bereits verfügbar sein oder im Laufe des Tages noch hinzugefügt werden. Ihr findet sie an dieser Stelle, falls Ihr nicht einfach Eure CM-Installation einem OTA-Update unterzieht.

(Quelle: CyanogenMod)

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

15 Kommentare

  1. Ui, hoffe mal, dass es CM 12 final auch für das Galaxy s3 geben wird. 🙂

  2. Pferdenarr says:

    „Als Erklärung, warum es noch einmal einen CyanogenMod 11.0 Release gibt, führt das Team an, dass nicht allzu viele Nutzer auf CyanogenMod 12 gewechselt haben.“

    Lustig: gibt ja noch nicht einmal ein CyanogenMod 12 nightly für das Samsung Galaxy S III (Intl) – i9300…. ansonsten würde ich wechseln
    http://download.cyanogenmod.org/?device=i9300

  3. Also auf der Downloadseite http://download.cyanogenmod.org/ ist weder ein release canditate noch eine stable Version zu CM11 zu finden… Das „neuste“ was es gibt ist, ist die Snapshot Version 11 von Oktober 2014… Kommt das noch?!

  4. Nachtrag:
    Sorry vergessen – meine Angaben haben sich auf das Nexus 5 bezogen.

  5. Ich versteh das irgendwie nicht. Seit wann sind denn Nightlies finale versionen? Ich warte auf ne CM12.1 stable für mein Nexus 4, ist das jetzt gleichzusetzen mit ner „finalen Nightly“ oder wie? Ich blick da nicht mehr durch, auf Nightlies hab ich nämlich kein Bock eigentlich…

  6. Sascha Ostermaier says:

    @Manuel: es geht hier um Snapshot-Versionen, nicht um Nightlies. Die Snapshots (hießen die früher nicht M-Release?) sind in der Regel stable.

  7. Auch die Nightlies sind immer stabil…

  8. ah ok, dann bin ich mal auf den 12.1er Snapshot gespannt, den werde ich mir dann mal installieren.

  9. und wenn sie die nighlty in stable umbenennen gefällt sie dir dann besser und hat weniger Fehler?

  10. Äppleästhet mit Zopf says:

    Bei meinem 5.0 Android auf dem Moto E würde so ne Mod nur sinn machen,wenn ich Word im Tablet Modus auch starten kann Snooptish wäre auch cool bzgl ims catcher aber bin eh nicht so oft auf Fedrivals oder Demos

  11. @ABC: Keine Ahnung, ich dachte immer nightlies sind noch verbuggt und werden nach und nach verbessert bis irgendwann eine finale stable herauskommt. Und ja, dann gefiele sie mir besser und hätte weniger Fehler 😉

  12. @ABC: Die Nightlies sind hoffentlich immer stabil, deswegen fahren viele Leute damit auch sehr gut.
    Ich nutze sie auch, aber hatte immer mal wieder auch ein Nightly, das total kaputt war, weil eine Änderung Fehler aufgeworfen hat, die nicht entdeckt wurden. Deshalb wird es nicht für jemanden empfohlen, der „einfach nur“ CM nutzen möchte.

    Die Snapshots sind intensiver kontrolliert, wohingegen Nightlies eben nur durch Tests abgedeckt sind.

    CM ist irgendwann davon abgewichen Stable-Releases rauszubringen. Aber die Snapshots sollten eben etwas stabiler sein und auch keine gravierenden Fehler beinhalten. Das heißt natürlich trotzdem nicht, dass alles perfekt funktioniert, aber es ist eben keine Version, die total kaputt sein „könnte“.

  13. Bevor hier gefährliches Halbwissen verbreitet.
    CM Nightly sind immer hochaktuell, sie können fehlerhaften Versionen erhalten.

    CM Snapshots sind nicht aktuellste, sondern auf stabilgetesten Versionen.

    Je nach Geräten-Typ kann Nightly stabil sein, aber andere Nightly sind nicht Alltagstaglich.

  14. Egal ob Stable oder Nightly… ständig hatte ich beim S4 Bluetooth-Probleme…
    Und irgendwie gab es für das S4 keine einzige stable mehr – immer nur Nightlies mit mehr Features aber weniger verbesserungen – hatte ich das Gefühl…

  15. Bis jetzt leider noch kein Snapshot für das Nexus 4! 🙁
    Ich zweifle, dass da noch was kommt … die täglichen Nightlys sind alle schon bei CM12.1.
    Der Entwickler wird bestimmt keine so große Rolle rückwärts mehr machen wollen!?

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.