Crossy Road Castle kommt exklusiv für Apple Arcade

Apple Arcade ist nun schon eine Weile am Laufen und ich habe schon einige der dort verfügbaren Spiele an- oder durchgespielt. Sascha hat schon seine Meinung zu dem Dienst dagelassen und auch ich bin ziemlich begeistert über einige Games. Assemble with care, Oceanhorn 2, Sneaky Sasquatch, What the Golf und viele mehr gehören zu den Titeln, die mich besonders abholen konnten.

Get ready for some serious fun with family and friends! Crossy Road Castle, by Hipster Whale, will release soon on Apple Arcade.

Nun kommt bald ein weiterer, sicherlich kurzweiliger Titel in die Arcade-Bibliothek. Dabei handelt es sich um den Nachfolger des beliebten Spiels Crossy Road. In diesem müsst ihr ein Huhn über die Straßen führen, ohne dass es von Autos, Zügen und Co. erfasst wird. Das Spieleprinzip aus Frogger sozusagen.

Crossy Road Castle bringt die vertraute Grafik, jedoch ein anderes Spieleprinzip. Ihr müsst allein oder mit Freunden durch das Schloss rennen und springen, dabei Taler sammeln und den Ausgang finden. Dass das je nach Level nicht einfacher wird, sollte selbstverständlich sein.

Wann genau das Spiel für Arcade erscheint, ist aktuell noch unklar.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Oliver Posselt

Hauptberuflich im SAP-Geschäft tätig und treibt gerne Menschen an. Behauptet von sich den Spagat zwischen Familie, Arbeit und dem Interesse für Gadgets und Co. zu meistern. Hat ein Faible für Technik im Allgemeinen. Auch zu finden bei Twitter, Instagram, XING und Linkedin, oder via Mail. PayPal-Kaffeespende an den Autor

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.