Google Assistant: Showtime bald als vordefinierter Ablauf für Android TV

Heutzutage haben wir viele Möglichkeiten, Inhalte auf einem TV anzuzeigen. Eine von ihnen: Android TV. Das ist ja alles mittlerweile ganz praktisch, da die „großen“ Plattformen Fire TV, Apple TV und eben Android TV gleich einen Assistenten mitbringen. So kann man gewisse Dinge automatisieren und auch gleich Routinen, also Abläufe, einrichten. Schalte den TV an, stellte das Licht auf diese Farbe bei 50% und fahre die Rollos runter. What a time to be alive.

Android TV wird bald eine kleine Neuerung bekommen, nämlich eine vordefinierte, aber anpassbare Routine, die sich da natürlich im Google Assistant versteckt – da wird ja bei Googles System zentral geschaltet und verwaltet. Showtime wird das Ganze heißen und scheint das Ergebnis einer Umfrage unter Googles Nutzern zu sein.

79 Prozent der Umfrageteilnehmer wollen ihr Smart Home mit ihrem Fernseher verbinden, damit sie ihr Zuhause vom Großbildschirm aus steuern können. In Kürze können Nutzer dann mit dem Google Assistant eine Routine einrichten. Sagt einfach „Showtime“, um das Licht zu dimmen, die Vorhänge zuziehen und einen Thriller zu starten – alles bequem von der Couch aus.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.