Corning Gorilla Glass Victus: Robuster und kratzfester

Zahlreiche Hersteller von Smartwatches, Smartphones, Tablets und weiteren Geräten werben oft mit „Corning Gorilla Glass“ in irgendeiner Version, wobei neu natürlich immer besser ist. Das Glas soll besonders resistent und robust sein. Corning Gorilla Glass 7 wird es nicht geben, die neue Version heißt schlicht Corning Gorilla Glass Victus – und wird im kommenden Galaxy Note20 seinen Einstand geben. In Labortests erzielte Gorilla Glass Victus eine Fallleistung von bis zu 2 Metern, wenn es auf harte, raue Oberflächen fiel.

Konkurrierende Aluminosilikatgläser anderer Hersteller versagen in der Regel bei einem Fall aus weniger als 0,8 Metern Höhe – sagt Corning. Gorilla Glass Victus übertrifft auch Corning Gorilla Glass 6 mit einer bis zu 2-fachen Verbesserung der Kratzfestigkeit. Darüber hinaus ist die Kratzfestigkeit von Gorilla Glass Victus bis zu 4x besser als die von Aluminosilikatgläsern anderer Hersteller.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

19 Kommentare

  1. Jedes mal ein „vielfaches“ an Kratzfestigkeit und die Fallhöhe wird auch immer höher 😀

    Mittlerweile in der 7. Generation – müsste das Zeug doch fast unkaputtbar sein… was es leider nicht ist, auch wenn es das Marketing irgendwie immer so anpreist…

    • Natürlich ist das nur PR Bullshit wie zu 99,9999% bei allen Firmen.
      Ich sage voraus das 8er ist wiederstandsfäiger als die 7te version, hält noch mehr aus noch besser, gar x-fach.
      Die Lüge ist das man keine Zahlen ausgibt, der Härtegrad wäre wichtig und andere überprüfbare Tatsachen. Und warum bekommst das nicht? Klaro weil es nicht wesentlich besser ist als der letzte Scheiß aber man muss die viel Kohle wieder reinbringen die mal für die Entwicklung verpulvert hat.
      Eigentlich hätten wir mit Modell 3-5 längst aussorgen müssen, oder? Aber dem ist nicht so, warum wohl… und auch in 5 Jahren geht das Spiel muter weiter mit vermutlich Version 9-11 oder so…

      So kann ich sagen das mein Bullshit nächste mal doppelt so hart, doppelt so lang und doppelt so schwachsinnig ist wie mein letztes. Übersteht den Fall aus 100m höhe und ist bis 2.000m Wasserdicht, dazu Biologisch-Ökologisch-gänzlich CO² Neutral und hat den längsten…

      • Exakt! ich bin hier sicherlich nicht der einzige Leser, der in dem Diagramm echte Informationen erwartet
        hat, statt unnützes PR-Geschreibsel…
        (Ich lese gerade auf einem kleinen Schirm)

        • Man sieht es ja immer bei einem YouTube Tester, der die Scheiben immer mit speziellen Kratzwerkzeugen testet. Dabei ist seit Jahren bei Härte 6 Schluss. Egal was da für ein Wunder-Gorilla-BS-Glas verwendet wird. „Glas is glas and glas scratches at level 6“.

  2. Irgendwie habe ich es bisher geschafft in jedes Glas Kratzer zu bekommen…

  3. Es gibt kein unzerstörbares Glas

  4. Typisches Marketing blabla, welches sich auch jedes Jahr aufs neue wiederholt =)
    Aber es sind schon gute Sachen die sie abliefern.

  5. Alle Jahre wieder, entweder ein neues Super Glas oder ein neuer Mega Akku…

  6. Wo die mal dran arbeiten sollten, ist die oleophobe Beschichtung.
    Die verschwindet immer echt schnell an manchen Stellen…

    • Machst du dein Handy mit Desinfektionsmittel sauber? Angeblich soll es das ja aushalten, hab aber merklich gespürt, wie die Beschichtung dadurch immer weniger wurde. Vorher hatte ich es nur in den „Hotspots“, die man immer berührt, inzwischen sie überall fast vollständig verschwunden. Stört mich jetzt bei einem 4.5 Jahre alten Gerät nicht, werde es bei meinem nächsten Smartphone jedoch nicht mehr machen

  7. https://www.schott.com/xensation/english/index.html

    Leider können nicht Mengen produziert werden … soll aber ebenbürtig sein.

  8. Wie sagt Jerry von JerryRigEverything immer: „Glass is glass and glass scratches at level 6“. Das wird hier auch weiterhin der Fall sein.
    Aufgrund der großen Fläche ist Sapphire-Glas halt auch keine Lösung. Es ist zwar kratzfester, bricht aber schneller. Man hätte im Zweifel vielleicht weniger Mikrokratzer, aber sehr wahrscheinlich mehr Displaybrüche.

    Wen es stört: Folie drauf. Ansonsten: Deal with it. Ein Smartphone ist ein Gebrauchsgegenstand.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.