Copy Bubble: Clipboard Manager für Android

Copy Bubble – hört sich nach einer interessanten App an, nicht wahr? Dachte ich auch, nach einem Test fand ich das Ganze aber dann mäßig spannend, da es ähnlich arbeitende Lösungen gibt, die visuell nicht so stören. Aber wie sagt man? Jede Jeck is anners – und vielleicht gibt es ja Menschen, die Copy Bubble ja besser als existente Lösungen finden.

copybubble

Copy Bubble stammt von den Machern von Diigo – einem Notiztool im Netz, welches ich vor Jahren hier schon einmal vorstellte. Copy Buuble ist eine immer zu sehende kleine Blase auf eurem Android-Bildschirm, die sich frei verschieben lässt. Kopiert ihr Texte oder Bilder, so landen diese in der Copy Bubble, schon sortiert nach Datum. Hier gesicherte Texte lassen sich wiederum löschen oder in andere Apps teilen. Ein weiterer Clipboard-Manager mit anderer Visualisierung also. Mehr momentan nicht. Da kann man dann gleich bei ClipNote bleiben, nicht wahr?

[appbox googleplay com.copybubble]

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

Ein Kommentar

  1. Ich hätte diese APP nicht geladen, wenn mein „geliebtes“ CopiPe nicht aus dem Playstore verschwunden wäre? Weis jemand den Grund? Info wäre gut!
    Danke, Colin49

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.