Company of Heroes: Ab sofort für Android und iPhone erhältlich

Feral Interactive gab heute bekannt, dass das Echtzeit-Strategiespiel Company of Heroes ab sofort für das iPhone und Android-Geräte veröffentlicht ist. Ursprünglich von Relic Entertainment entwickelt und von SEGA für Windows veröffentlicht, wurde Company of Heroes zuvor von Feral Interactive auf das iPad gebracht und wird nun für iPhone und Android auf den Markt gebracht. Company of Heroes gilt für viele als ein Meisterwerk der simulierten Kriegsführung, wenn auch ein eingestaubtes. Einen Testbericht zum Klassiker, der auf dem iPad gespielt wurde, könnt ihr hier nachlesen:

Die Spieler übernehmen das Kommando über zwei Kompanien amerikanischer Soldaten und fordern sie auf, eine Kampagne zu leiten, die mit der D-Day-Invasion in der Normandie beginnt. Company of Heroes ist ein Premium-Spiel, das im App Store und im Google Play Store für 14,99 € erhältlich ist. Das Spiel enthält keine Mikrotransaktionen, und Besitzer der iPad-Version können die iPhone-Version selbstverständlich ohne zusätzliche Kosten installieren.

?Company of Heroes
?Company of Heroes
Entwickler: Feral Interactive Ltd
Preis: 14,99 €+
Company of Heroes
Company of Heroes
Entwickler: Feral Interactive
Preis: 14,99 €

Offiziell werden folgende Smartphones unterstützt unter Android:

  • Google Pixel 2 or better
  • Samsung Galaxy S8 or better
  • Samsung Galaxy Note8 or better
  • OnePlus 5T / 6T / 7 / 8
  • Sony Xperia 1 / XZ2 Compact
  • HTC U12+
  • LG V30+
  • Motorola Moto Z2 Force
  • Nokia 8
  • Xiaomi Mi 6 / Mi 9 / Mi 9T
  • Xiaomi Pocophone F1
  • Xiaomi Redmi Note 8 Pro

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

5 Kommentare

  1. Na toll…
    Hab das auf dem IPad aber auf dem iPhone soll ich 15 Euro bezahlen…
    Hoffe das wird noch ausgebessert. Soweit bekannt sollte das ja so zu laden sein wenn einmal gekauft…

  2. Eine Desktop-Adaption auf kleinen Touchscreens? Ist da nicht die Steuerung etwas fummelig?

    • Du würdest dich wundern, wie gut das geht. Titan Quest, Geheimakte Tunguska, Last Campfire (mit PS4 Controller) – Da geht inzwischen richtig viel und oft ist die Steuerung richtig gut umgesetzt worden. Braucht halt wie immer etwas Übung, aber dann läufts als hättest du nie anders gespielt.

  3. Unabhängig von CoH… finde es so genial, dass jetzt „richtige“ PC-Spiele auf Handy spielbar sind. Oft sogar richtig gut, wenn das Display groß genug ist.

    Ich selbst spiele gerade abermals Geheimakte Tunguska und Lost Horizon. Beides hervorragende Adventures am PC gewesen und 1:1 auf iPhone umgesetzt. Keine Inn-App-Käufe, einfach das vollständige Spiel. Echt klasse. Auch die Adventures von Wadjet Eye sind wie gemacht für das iPhone.

    Auch in Apple Arcade gibt es aktuell Last Campfire und Inmost. Wobei Last Campfire mir zu kindisch ist und nicht zündet, auch wenn die Erzählweise mit dem Mädchen genial gemacht ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.