Cloudii für Android erhält großes Update

Erinnert ihr euch noch an Cloudii, welches ich euch hier vor etwa einem Monat vorstellte? Klasse App um eure verschiedenen Cloud-Dienste zu verwalten und beliebige Ordner automatisch mit eurem Smartphone zu synchronisieren. Zu Beginn waren nur die großen vier Cloud-Anbieter im Angebot, aber wie angekündigt hat der Entwickler neue Dienste und Funktionen in Cloudii integriert.

Cloudii Update

 

[werbung]

Neu hinzugekommen sind SugarSync, sowie ownCloud. Wer zudem in die Einstellungen schaut wird einen neuen Bereich Labs finden, wo man auch WebDAV aktivieren kann, wo es ja auch einige Anbieter gibt, die viel Speicherplatz darüber anbieten. Allerdings ist dies noch im Beta-Stadium.

Weiterhin kann nun ein Camera-Sync bei den verschiedenen Diensten aktiviert werden, wie man das von Dropbox & Co bereits kennt. Es ist auch möglich automatisch Videos von Cloudii hochzuladen, müsst ihr vorab lediglich in den Einstellungen auf aktiv setzen.

Alle Tablet-Nutzer dürfen sich ebenfalls freuen, denn ab dieser Version gibt es eine angepasste Version, damit ihr Cloudii auch auf Tablets im Landscape-Modus sinnvoll nutzen könnt. Für mich inzwischen eine der besten Apps in diesem Bereich, die ihr euch bei Bedarf einmal anschauen solltet. Es gibt einen Testzeitraum von wenigen Tagen, erst dann muss die App bei Gefallen gekauft werden, ihr könnt aber selbst zwischen drei Preisen entscheiden, was sie euch wert ist.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Der Gastautor ist ein toller Autor. Denn er ist das Alter Ego derjenigen, die hier ab und zu für frischen Wind sorgen. Unregelmäßig, oftmals nur 1x. Der Gastautor eben.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

9 Kommentare

  1. OwnCloud! Endlich! 🙂

  2. gestern Abend gekauft, 🙂

  3. Stark – endlich ein tauglicher Ersatz für DropSync. Danke!

  4. @Caschy: ists bei dir auch so gewesen, dass bereits vorhandene Links bei der Synchronisation durch das Update gelöscht wurden/verloren gegangen sind?

  5. Im Screenshot sieht man „Preis: kostenlos“, doch im Text steht: „¿?muss¿? die App bei Gefallen gekauft werden“ – Ja WAS denn jetzt genau?

    Ähnlich, ziemlich gut und auch kostenlos: FolderSync Lite
    https://play.google.com/store/apps/details?id=dk.tacit.android.foldersync.lite

  6. @Rudi
    Stimmt beides irgendwie. Du kannst die App kostenlos ein paar Tage testen (deswegen steht auch im Screenshot kostenlos, da der Download kostenlos ist). Wenn du sie dann dauerhaft nutzen möchtest, werden nach ein paar Tagen jedoch 1.89$ fällig (daher im Text der Spruch „muss die App bei Gefallen gekauft werden“. Steht so aber auch noch mal deutlich in der App-Beschreibung im Play Store 😉

  7. entweder ich bin zu blöde oder owncloud-sync suckt. ich habs mit oc5 und oc6 getestet. verschiedene server. nichts geht. die oc-app tuts aber

  8. Ja, habe auch Probleme meinen Owncloud Account einzubinden! Auch im Netz habe ich keine Lösung gefunden, wie die Account Daten richtig einzugeben sind. Schlußendlich bekomme ich immer nur die Meldung“falsche Anmeldedaten“ (nutze nur SSL)

  9. +marcel + dierk heute habe ich ein wirklich großes Update veröffentlicht was neben einem Redesign und hunderten Änderungen unter anderem dieses Problem beheben sollte. Lasst mich wissen, ob die neue Version bei euch funktioniert.
    LG Robert

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.