City Maps 2Go für Android kostenlos erhältlich

Die beliebte Offline-Karten-Anwendung City Maps 2Go ist über einen Freischaltcode momentan kostenlos für Android-Smartphones verfügbar. An die Vollversion kommt man, indem man die kostenlose Version herunterlädt und dann über den Menüpunkt Einlösen den Code TVMEDIA eingibt. Spart 1,99 Euro und ermöglicht den unlimitierten Karten-Download ebenso wie den unlimitierten Download der dazugehörigen Wikipedia-Artikel.

citymaps2go
City Maps 2Go kann in Städten sehr nützlich sein, vor allem wenn man zu den Menschen mit schwachem Orientierungssinn gehört. Da die Karten und die dazugehörigen Infos bei Bedarf direkt auf dem Gerät abgespeichert werden können, eignet sich die App auch wunderbar im Ausland. Folgende Features gibt City Maps 2Go für die Android-Version an:

[werbung] Offline-Karten:

  • 6.700 interaktive Karten weltweit verfügbar
  • Millionen POI (Restaurants, Shops, Bars, …)
  • 220.000 dt. Wikipedia-Auszüge von Attraktionen
  • GPS: eigenen Standort und Umgebungssuche
  • Offline-Suche nach Adressen und Orten
  • Wikipedia Reiseführer:

  • Umfassende deutsche Artikel mit Bildern
  • Sehenswürdigkeiten und interessante Orte
  • Zur Karte dazuladen und offline nutzen
  • Power Features inkludiert:

  • Für Vielreisende und Mobile Heroes 🙂
  • Eigene Orte auf der Karte anlegen
  • Favoriten-Liste erstellen
  • Hotelbewertungen von booking.com finden
  • Gerade im Zusammenhang mit der nicht mehr so tollen Offline-Verfügbarkeit in Google Maps für einige von Euch vielleicht eine gute Gelegenheit, kostenlos an Offline-Karten zu kommen. Beachtet aber, dass es sich hier jeweils nur um Stadtkarten handelt, praktisch so wie früher die Faltpläne, die man sich aus Verzweiflung am Urlaubsort gekauft hat.

    Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

    Sascha Ostermaier

    Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

    Das könnte dir auch gefallen…

    Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

    31 Kommentare

    1. Riesig, danke! 🙂

    2. wow, ich fahre morgen in den Urlaub und du bringst heute abend noch diese Perle 😀 <3
      Geijel 😀 😀

    3. klappt nicht – Code ungültig

    4. Brauchbar, schönes Angebot, danke!

    5. besucher96 says:

      leider nicht mit meinem telefon kompatibel. kann man das irgendwie trotzdem seinem konto hinzufügen und später installieren?

    6. Wo finde ich diesen Menüpunkt? :-/

    7. Danke.für den Tipp.
      Man kann nicht nur Stadtpläne, sondern auch ganze Regionen herunterladen. Die umfassen dann mehrere Städte und Vororte

    8. Sascha Ostermaier says:

      @Petra: Gerade selbst probiert. Klappt einwandfrei.

      @Kai Radewald: Zuerst eine Karte herunterladen und diese dann öffnen. So kommt man rechts oben dann in das Einstellungsmenü, wo man den Code unter „Einlösen“ eingeben kann. Viel Spaß!

      @besucher96: Afaik nicht möglich. Leider.

    9. @Kai
      unter Einstellungen kann man den Code eingeben.
      Man braucht keine Karte herunterzuladen

      Sind übrigens OpenStreetmap-Karten

    10. @Sascha / @Robin: So oder so habe ich diesen Menüpunkt nicht… Ich sehe: Meine Karten, Lesezeichen, Suche, Einstellungen, und darunter Ulmon Community, User Tracking, Copyright und Version.

    11. @Sascha

      Danke, ich habe versucht das nach fünf heruntergeladenen Karten als 6. Karte einzulösen. Da hatte es nicht geklappt.

      Vielen Dank

      Petra

    12. Sascha Ostermaier says:

      @Kai Radewald: Sicher, dass Du nicht schon die Vollversion hast? Das was bei DIr unter EInstellungen steht, steht bei mir nach dem Einlösen des Codes nämlich auch. Soll heißen, der Menüpunkt verschwindet, wenn die Vollversion freigeschaltet ist.

    13. Hmmm… Pro steht nirgendwo. Vielleicht habe ich die App schonmal ausprobiert, als es gerade Free war? :-/

    14. ny alesund says:

      1a danke!

    15. @Petra
      Du hast noch die kostenlose Version. Bei der kann man 5 Karten laden. Dann ist Schluss. Ich habe unter Einstellungen den Code eingeben können und habe dann auch die Bestätigung erhalten, dass ich jetzt beliebig viele Karten laden kann.

    16. Nach einem kurzen Test stelle ich fest, dass die vergleichbare App MapsWithMe deutlich besser ist. Das Laden von ganzen Ländern ist möglich und das Kartenmaterial scheint gleich zu sein. Hier ist der Aufwand um zum gleichen Ergebnis zu kommen bei CityMaps2go meines Erachtens zu groß. Einzig Wiki fehlt bei der App MapsWithMe.

    17. Henrik S. says:

      ja, aber bei MapsWithMe gibts nicht noch die WikiPedia Artikel inkludiert, oder?

    18. Hallo,
      ich nutze seit kurzem OSMand. Die Free-Version hat 10 Downloads frei. Die Karten kann man aber auch über http://download.osmand.net/list.php herunterladen, die php Datei in zip umbenennen und in den OSMand Ordner verschieben. Es kann Fußgänger-, Fahrrad und Autonavigation. Ebenso beherrscht es TTS-Sprachnavigation. Wiki wird ebenfalls ünterstützt. GPX Tracks werden im Tracks-Ordner abgelegt und können dann nachgefahren werden. Im Hintergrund kann er auch eigene GPX-Tracks speichern. Wem Google TTS zu blechern klingt, kann sich im Playstore noch Ivona (TTS) herunterladen. Ziele gibt man unter Suche ein. Der Datenordner kann entweder auf der internen oder externen SD-Karte liegen.

      Viel Spass!

    19. Besten Dank für den Hinweis, hat funktioniert! 🙂

    20. Danke für den Tipp 🙂 schönes Wochenende!

    21. Super Danke!

    22. Vielen Dank für den Hinweis.

      Wie kann ich den Zugriff auf die Pro Version bei einem Zurücksetzen auf Werkseinstellungen sichern?

      Hat jemand zufällig entdeckt, wie man heruntergeladene Karten löschen kann?

    23. Sehr nützliche App, vielen Dank für den Hinweis. Die Auswahl an POIs etc. ist wirklich gut.

    24. @Peer
      Wenn ich die Homepage von osmand.net richtig verstanden habe, kann man als Besitzer der free Version neben den max 10 Karten unbeschränkt viele Karten über den PC downloaden und verwenden. Dein Link funktioniert in meinem PC nicht – dafür aber http://code.google.com/p/osmand/downloads/list

    25. @Peer
      Bei meinem Link gibt’s keine Karten.
      Dein Link geht bei mir jetzt doch – aber ich kann mit Internet Explorer nichts downloaden: Fehlermeldung ‚Diese Seite kann nicht angezeigt werden‘.
      Dafür starte ein Download mit Chrome, blieb dann hängen und findet Seite nun auch nicht mehr. Überlastet?

    26. @bat
      mit dem ie klappt es nicht. Mit Chrome (nutze ich fast ausschließlich) habe ich gerade noch einmal zum testen gedownloadet. Das hat geklappt. Vielleicht war er überlastet oder wurde gewartet. Leider heißen die Dateien dann download.php. Diese in Download.zip umbenennen, entpacken und dann haben sie die richtige Bezeichnung. Tipp: Ordner osmand auf PC sichern, Proggi deinstallieren, neu installieren und schon stehen wieder 10 Downloads zur Verfügung. Der gesicherte Ordner ist natürlich wieder aufs Handy zurückzuspielen.

      LG

      Peer

    27. @Peer
      Danke für die Empfehlung von OsmAnd.
      City Maps 2go finde ich vom Umfang, der Anzeige und der Bedienung eine Zumutung und fliegt wieder herunter..

    28. Ich musste die App neu installieren, jetzt funktioniert der Freischaltcode leider nicht mehr. Ist der noch irgendwo gespeichert, kann ich das reaktivieren?

    29. Wie kann man einzelne Strassen mit Hausnummer suchen? Bis jetzt konnte ich zwar einen strassennamen suchen, bekomme dann als ergebnis viele Strassen, jedoch ohne Ortsangabe, also Hauptstr. ( strasse) Hauptstr. (Strasse) Hauptstr. (Stasse)

    Du willst nichts verpassen?
    Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.