Chrome und Chrome OS: Veröffentlichungen mit modifiziertem Zeitplan wieder aufgenommen

Vorige Woche gab man bei Google bekannt, dass man die Veröffentlichungen für Chrome und Chrome OS aufgrund des Coronavirus vorerst pausieren möchte. Auch Microsoft zog hier mit dem Chromium-basierten Edge-Browser gleich. Nun meldet man sich seitens Google zurück und möchte die Veröffentlichungen von Chrome und Chrome OS mit einem angepassten Zeitplan wieder aufnehmen. Jener sieht wie folgt aus:

  • M83 wird drei Wochen früher als ursprünglich geplant veröffentlicht und wird alle Arbeiten an M82 enthalten, da wir die Veröffentlichung von M82 (alle Kanäle) abgesagt haben.
  • Unsere Kanäle Canary, Dev und Beta haben oder werden diese Woche wieder aufgenommen, wobei M83 auf Dev umgestellt wird und M81 weiterhin in der Beta ist.
  • Unser Kanal Stable wird nächste Woche mit Sicherheitsfragen und kritischen Korrekturen in M80 wieder aufgenommen, gefolgt von der Veröffentlichung von M81 in der Woche vom 7. April und M83 ca. Mitte Mai.
  • Wir werden in Zukunft ein Update über den Zeitplan für den M84-Zweig und die Veröffentlichungen bekanntgeben.

Der Fokus der Veröffentlichungen soll jedoch nach wie vor auf Stabilität und Zuverlässigkeit liegen. Über Änderungen und Einzelheiten des Zeitplans möchte man schnell und transparent informieren.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Felix Frank

Baujahr 1995. Technophiler Schwabe & Student auf Lehramt. Unterwegs vor allem im Bereich Smart Home und ständig auf der Suche nach neuen Gadgets & Technik-Trends aus Fernost. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.