Chrome für Android: Zeitverzögerte Downloads sind geplant

Googles Browser Chrome soll unter Android wohl bald die Möglichkeit erhalten, Downloads zeitverzögert zu starten. Damit würde die Notwendigkeit entfallen, für diese Funktion Download Manager einzuspannen. Über einen Flag ist die neue Option bereits in Chrome 86 im Canary-Build eingebunden.

Aktivieren könnt ihr den Flag unter „chrome://flags“ mit der neuen Option „Enable download later“. Nach dem Anknipsen ist ein Neustart des Browsers notwendig. Wird anschließend ein neuer Download gestartet, erscheint eine neue Option, die es euch ermöglicht, die jeweilige Datei auch erst später herunterzuladen.

Ihr könnt dann auswählen aus dem direkten Download, dem Download, sobald eine Wi-Fi-Verbindung besteht, oder aber der manuellen Auswahl eines Datums und einer Uhrzeit – sinnvoll, falls ihr gerade länger unterwegs seid. Wann dieses Feature aber den Sprung aus Canary schafft, das ist leider noch offen.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

André Westphal

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

2 Kommentare

  1. Mich würde mal interessieren wieviele noch zeitverzögert Daten herunterladen.
    Ich kann mich an sowas vor so 15 Jahren erinnern. Heutzutage fehlt mir da die Geduld sowas zu planen, man hat mehr das „mach fertig“ Bedürfnis.

  2. Perfekt für Downloads, von denen ich unterwegs Notiz nehme, aber per WiFi erst runterladen kann. Bislang habe ich die Webseiten im Chrome offen gelassen und zu Hause dann geladen – wenn ich dort wieder über die Seiten stolperte. Und für unsere müde LTE „Leitung“ hilft das auch, die halt erst nachts ganz gut nutzbar wird. Große Downloads wie ROMs kann ich sozusagen automatisiert nachts durchführen lassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.