CD Projekt Red: Next-Gen Cyberpunk 2077 und Witcher 3 verzögern sich

Derzeit werden viele Projekte verschoben – Filme beispielsweise – oder aber auch Spiele. Das gab man auch nun seitens CD Projekt Red kund. Im September gaben die Entwickler bei CD Projekt Red noch bekannt, dass die Next-Gen-Upgrades von Cyberpunk 2077 und The Witcher 3: Wild Hunt Ende 2021 erscheinen sollen. Dies wird man nicht einhalten können. So geht man derzeit davon aus, dass die Next-Gen-Version von Cyberpunk 2077 im ersten Quartal 2022 erscheint, während die Next-Gen-Version von The Witcher 3: Wild Hunt für das zweite Quartal 2022 geplant ist. Bleibt zu hoffen, dass man aus seinem Dilemma gelernt hat – so viele Bugs wie beim Start von Cyberpunk 2077 wird man sich nicht erlauben wollen.

Angebot
Microsoft 365 Family 12+3 Monate | 6 Nutzer | Mehrere PCs/Macs, Tablets & mobile...
Microsoft 365 Family 12+3 Monate | 6 Nutzer | Mehrere PCs/Macs, Tablets & mobile...
Für Windows 10, macOS, iOS und Android
−110,85 EUR 73,14 EUR
2021 Apple iPad Mini (8.3', Wi-Fi, 64 GB) - Violett (6. Generation)
2021 Apple iPad Mini (8.3", Wi-Fi, 64 GB) - Violett (6. Generation)
8,3" Liquid Retina Display (21,08 cm Diagonale) mit True Tone und großem Farbraum; A15 Bionic Chip mit Neural Engine
549,00 EUR
2021 Apple iPad (10,2', Wi-Fi, 64 GB) - Space Grau (9. Generation)
2021 Apple iPad (10,2", Wi-Fi, 64 GB) - Space Grau (9. Generation)
Beeindruckendes 10,2" Retina Display (25,91 cm Diagonale) mit True Tone; A13 Bionic Chip mit Neural Engine
379,00 EUR
Angebot
2021 Apple iPad Pro (11', Wi-Fi, 128 GB) - Space Grau (3. Generation)
2021 Apple iPad Pro (11", Wi-Fi, 128 GB) - Space Grau (3. Generation)
Apple M1 Chip für Performance auf dem nächsten Level; 5G für superschnelle Downloads und Streaming in hoher Qualität
−37,00 EUR 842,00 EUR

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

9 Kommentare

  1. Das Witcher Update für die PS5 würde mich freuen.
    Ein Grund das Game erneut durchzuspielen.

    • Ich habe es bisher. Ich nicht gespielt und im letzten sale gekauft. Ich warte seitdem auf das Next Gen Update, um es auch endlich mal spielen zu können :)))

  2. Stefan Weiß says:

    Mit der God of War Ankündigung von eben sind mir dieses Patches gerade sowas von egal!

  3. Und die Aktie crasht mal wieder.

  4. Beinahe alles wird momentan verschoben. So wollten ‚Wolves In The Throne Room‘ im kommenden November in meiner Nähe spielen; nun verlegt auf Oktober ’22. Anders als bei CDPR, welche einfach großmäulig gemachte Versprechungen nicht einhalten können, dürften Corona-Beschränkungen (deren Aufhebung ebenfalls ständig verschoben wird) der Grund sein.

  5. Puh….nochmal witcher 3 zocken, ich weiß ja nicht.

  6. Also mit Witcher bin ich nie warm geworden… Teil 1 fand ich damals noch am besten, weil es viele super interessante Ansätze hatte. Teil 2 hat mich dann nicht mehr abgeholt, war mir auch zu k.a. bunt?! und Teil 3 war auch nichts für mich. Wobei ich schon erkenne, warum die Leute es mochten. Hatte aber auch damit zu tun, dass es sonst nichts gab im Triple-A Rollenspiel Bereich meiner Meinung nach. Cyberpunk wollte ich dann lieben und das war einfach nur ein Bugfest und ein Spiel voller leerer Versprechen.

    Witcher 3 wird dann ihr neues Skyrim. Kriegen sonst nichts hin, wie Bethesda damals, aber Skyrim hält sie die nächsten 10 Jahre über Wasser 😛

  7. Ist doch alles gut, CDProject meint mit next gen die PS6 liegt also alles noch im Zeitplan. Mit etwas Glück habe sie bis dahin auch die Fehler im Griff /s

  8. Es gibt manchmal Momente im Leben, da ist es besser einfach mal nichts zu sagen. Und im Weiteren Verlauf auch erstmal nicht mehr sich dem Thema zu widmen. Ich persönlich finde, das das jetzt so ein Moment ist.

    CPR hat sich enorm verzockt. Nachdem ja Witcher 3 so durch die Decke ging, war es für mich total unverständlich, das sie dieses Marketing-Ding für Cyber Punk genutzt haben, es übel hochgepusht haben und es am Ende einige viele Leute nicht sonderlich interessiert hat. Ich habe nicht ein einziges Mal in Cyber Punk reingeschaut, auch aus Prinzip, weil mir dieses Streamer-Marketing total unsympathisch war. Die haben sich für Witcher 3 viel Zeit gelassen, hatten weit weniger Druck und auch den ganzen Marketing-Müll nicht notwendig. Ich kann daher nur hoffen, dass die sich zum einen nicht mehr so stressen und künstlichen „hypen“ lassen und sich einfach mal wieder so viel Zeit nehmen, sie es nötig ist, um was kunstschaffendes zu kreieren. Gerade im Kreativen kann man da nicht erzwingen. Deswegen würde ich das nicht mehr thematisieren

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.