Buzzword Bingo HD für das iPad

Ihr sitzt ab und an in Konferenzen oder Meetings und fragt euch: „was zum Teufel redet der Typ da vorne für einen Quatsch?“  Dann schaut euch auf jeden Fall das kostenlose Buzzword Bingo HD für das iPad ein. Für jedes Buzzword (App, Cloud, Point of Sale, blablabla) macht ihr einen Stempel auf das Wort. Das Witzige: via Bluetooth könnt ihr mit anderen zusammen spielen 🙂

Alternativ könnt ihr die Wortliste auch anpassen. Je nach Beruf oder Lehrfach haut ihr einfach beliebige Wörter in die Wortliste und spielt mit euren Freunden Buzzword Bingo HD für das iPad. Ihr dürft mir glauben – Buzzword Bingo aka Bullshit Bingo macht mit den richtigen Leuten zusammen echt Laune. Damit hält man jede Konferenz mit einem Lächeln durch 🙂 Wer kein iPad sein Eigen nennt, der kann auch einfach diese Online-Version des Bullshit Bingos nehmen. (via gilly@twitter)

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

10 Kommentare

  1. YES, das hätte ich letztens gebrauchen können. Da wäre ich bei dem einen Vortrag nach 5 Minuten mit dem 3 Bingo fertig gewesen. 🙂 Danke für den Link, wird def. gespeichert.

  2. Cooler Tipp, danke!

    Aber gibt es einen bestimmten Grund, warum du ein Foto vom Bildschirm aufgenommen hast, statt ein Screenshot zu machen?

  3. Datt is n Screenshot.

  4. Weil das Bild so unscharf wirkt und weil es diesen rötlichen Bereich in der Mitte gibt, was man ja von HTC Smartphones her kennt, hatte ich an ein Foto gedacht. Sry.

  5. Haha, der Knaller! Wenn wir unser wöchentliches Arbeitsgruppen-Seminar haben, spielen wir das auch! 😀 Bei uns heißt das Ganze dann „Bullshit-Bingo“! ;D

  6. tutnichtszursache says:

    Seit wann ist eine Konferenz zum spielen da ?

    Kein Wunder das die Deutschen immer dümmer werden !!

  7. Na, biste ne kleine Spaßbremse …

  8. Für Android gabs Bullshit-Bingo in der c’t 22 und 24 dieses Jahr zum selber programmieren