Anzeige

„Bloodstained: Ritual of the Night“: Metroidvania-Game erscheint bald für mobile Endgeräte

Der Publisher NetEase Games hat verkündet, dass das Metroidvania-Spiel „Bloodstained: Ritual of the Night“ auch für Android und Apple iOS erscheinen wird. So arbeite man gemeinsam mit ArtPlay an der Umsetzung. Die App wird frei von Mikrotransaktionen sein und soll als einmaliger Kauf zur Verfügung stehen. Offenbar ist die internationale Veröffentlichung anvisiert. So nennt man auch schon Deutsch als unterstützte Sprache.

„Bloodstained: Ritual of the Night“ wurde via Kickstarter finanziert und erschien 2019 für Windows, Xbox One, PS4 und die Nintendo Switch. Das Spiel wurde sehr positiv aufgenommen und führt die Tradition der „Castlevania“-Titel, insbesondere die von „Castlevania: Symphony of the Night“, weiter. So war auch eine Schlüsselfigur der „Castlevania“-Marke, Koji Igarashi, zentral involviert.

Die mobile Version von „Bloodstained: Ritual of the Night“ soll das PC- und Konsolenspiel mit Anpassungen unter Android und iOS lauffähig machen. Es soll also keine abgespeckte Version oder gar ein völlig anderes Spiel unter gleichem Namen sein. Vor allem die UI wolle man dabei für mobile Endgeräte optimieren. Allerdings ist das Spiel nicht unbedingt leicht, da prophezeie ich, dass ihr ohne Controller nicht weit kommen werdet.

Immerhin stellen die Entwickler schon in Aussicht, dass sich Spezialangriffe auf mobilen Endgeräten einfacher ausführen lassen sollen. Weitere Informationen sollen in den nächsten Wochen und Monaten folgen. Einen konkreten Erscheinungstermin für die mobile Version von „Bloodstained: Ritual of the Night“ gibt es aktuell aber noch nicht.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

André Westphal

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

3 Kommentare

  1. Ich bin gespannt ob sich das lohnt, ich vermute stark dass die meisten Castlevania-Fans das Spiel bereits besitzen.

    Wer es nicht kennt und 2,5D Sidescroller mag -> Unbedingt probieren, mega Spiel (wenn auch nicht perfekt).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.