„Bibi & Tina“: Amazon Original ist vom 3. bis 5. April für alle kostenlos abrufbar

Gedrosselte Bitrates, aber kostenlose Inhalte für alle: Einen großen Sinn hat das Vorgehen der Streaming-Anbieter in Europa aktuell nicht. Zum einen verschlechtert man die Videoqualität für Bestandskunden, zum anderen haut man Content für alle raus und erhöht so ohnehin die Belastung der Infrastruktur wieder. Aber dieses Paradoxon könnte man ewig diskutieren, am Ende dominieren da sicherlich wirtschaftliche Interessen. Positiv für alle, die Amazon Prime nicht abonniert haben: Die neue Serie „Bibi & Tina“ wird vom 3. bis 5. April für alle Amazon-Kunden kostenlos abrufbar sein.

Diese kostenlose Aktion gilt sowohl für Deutschland als auch für Österreich. Damit können auch Nicht-Prime-Abonnenten alle zehn Episoden des Amazon Originals am Startwochenende abrufen. Jede Folge ist etwa 25 Minuten lang. Notwendig ist lediglich ein Konto bei Amazon. Ab dem 6. April steht die Serie dann aber nur noch für Prime-Abonnenten zur Verfügung – so wie es eben auch bei allen sonstigen Filmen und Serien von Prime Video der Fall ist.

„Bibi & Tina“ dreht sich um die beiden bekannten Charaktere, die Serie begann 1991 als Spin-Off zur Hörspielreihe „Bibi Blocksberg“. Es folgten neben 97 Hörspielen eine Zeichentrickserie und vier Kinofilme. Der neueste Streich ist nun eben die Original-Serie bei Amazon Prime Video. Die Serie richtet sich in erster Linie an junge Mädchen und dreht sich um die Abenteuer von Bibi & Tina auf dem Martinshof mit ihren beiden Pferden Amadeus und Sabrina.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

André Westphal

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

5 Kommentare

  1. Heisenberg says:

    Ich hätte lieber bessere streaming Qualität und Nicht diesen Rotz umsonst xD

    • Ach Gottchen … wenns dich nicht interessiert, dann nutze es halt einfach nicht, statt allen zu erzählen, dass du es nicht nutzen magst.

      • Ach Gottchen … wenns dich nicht interessiert, dann lese es halt einfach nicht, statt allen zu erzählen, dass du den Kommentar nicht magst.

  2. Blacky Forest says:

    Ich finde es gar nicht so schlimm, dass vorübergehend die Qualität heruntergereglt wird und mehr Inhalte frei sind. Es verteilt sich ja doch meistens (Kinderfilme über den Tag verteilt, Erwachsenenfilme abends). Und viele sind mit der Situation daheim überfordert und haben so ein paar Möglichkeiten mehr. Ich sehe das durchaus solidarisch.

  3. Wo kommt denn die Logik her? Glaubt hier jemand ernsthaft, wegen ein bisschen Gratiscontent wird die geringere Bitrate bzgl. Datenmenge kompensiert? Sorry, für ein Technikblog hätte ich hier etwas mehr „Gefühl“ erwartet. Denke nicht, das deswegen mehr geschaut wird, sonderen „anstattt“….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.