BBM erhält Update für Android, iOS und BlackBerry 10 mit Private Chat und mehr

Der BlackBerry Messenger, kurz BBM, wurde in einer neuen Version veröffentlicht. Diese bringt unter anderem Private Chats. Dabei handelt es sich nicht einfach um verschlüsselte Chats, sondern diese sind so privat, das innerhalb eines solchen Chats keine Namen oder Profilbilder angezeigt werden. Der Hintergrund: Screenshots sollen einen privaten Chat nicht plötzlich öffentlich nachvollziehbar machen. Wird ein Screenshot eines solchen privaten Chats gemacht, ist er relativ nutzlos, da er eben keine Informationen über die beteiligten Personen anzeigt (siehe Screenshot).

BBM_PrivateChat

Das Feature kommt allerdings nicht kostenlos, BlackBerry lässt es sich mit 99 Cent pro Monat als Bestandteil des neuen Privacy & Control-Abos bezahlen. Das Privacy & Control-Abo löst das bisherige Timed & Retracted Messages-Abo ab. Wer dieses bisher hatte, erhält automatisch das neue Abo, das mehr Funktionen zum gleichen Preis bietet. Mit dem Abo lassen sich Nachrichten und Bilder zeitlich begrenzen, Bilder und Nachrichten zurücknehmen und Nachrichten nachträglich bearbeiten (ebenfalls ein neues Feature).

Die Android-Version hat mit dem Update zudem Material Design erhalten und auch weitere Neuerungen. Man kann Sticker nun besser verwalten, außerdem lassen sich Nachrichten zusammen mit eigenem Text zitieren. Die iOS-Version erhält dahingehend eine Änderung, dass die Schriftgröße nun passend zur im System festgelegten Schriftgröße angezeigt wird.

Für Android ist das Update bereits im Google Play Store vorhanden, iOS-Nutzer müssen sich wohl noch gedulden, der App Store zeigt noch keine neue Version an. Diese sollte aber ebenfalls bald erhältlich sein.

BBM - Free Calls & Messages
BBM - Free Calls & Messages
Entwickler: BBM .
Preis: Kostenlos+
BBM
BBM
Entwickler: BlackBerry Limited
Preis: Kostenlos+
(Quelle: Inside BlackBerry)

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

Ein Kommentar

  1. BlackBerry Messenger ist auch eine Todgeburt in Zeiten von WhatsApp, Messenger, Threema, Line Messenger und Telegram.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.