BASE verdoppelt Surfvolumen im all-in-Tarif

Base

Ihr seid Kunde bei BASE und es steht eine Vertragsverlängerung direkt vor der Tür? Oder ihr wollt bei BASE all-in Neukunde werden? Dann interessiert euch vielleicht das neue Angebot, welches der Anbieter heute kommuniziert hat. Ab dem 01. Februar erhöht BASE im BASE all-in Tarif das Datenvolumen um zusätzliche 500 Megabyte, allerdings läuft diese Promotion nur bis zum 28. Februar – eure Vertragsverlängerung oder erstmalige Vertragsunterschrift müsste also im Monat Februar erfolgen.

Ich persönlich finde den BASE all-in etwas schräg für heutige Verhältnisse, für den monatlichen Grundpreis von 30 Euro bekommt man zwar Sprach-Allnet Flat und SMS Allnet Flat in alle deutschen Mobilfunknetze, aber eben nur 500 MB Internetvolumen mit der Datenautomatik. Durch die Promo kommt man zwar auf 1 GB Volumen, aber das ist ja heute so viel auch nicht mehr.

Zur Datenautomatik:

Nachdem das monatliche Volumen von 1 GB überschritten wurde, wird es automatisch um jeweils weitere 100 MB für den laufenden Monat für satte 2 Euro (max. 7,2 MBit/s Download und 1,4 MBit/s Upload) erweitert.

Insgesamt beinhaltet die Datenautomatik je nach Verbrauch bis maximal drei solcher Erweiterungen im laufenden Monat. Danach sind Datenverbindungen mit GPRS-Geschwindigkeit (56 KBit/s) möglich.

Wird aber das maximal zusätzliche Volumen (3 x 100 MB) in drei aufeinanderfolgenden Monaten überschritten, so erfolgt ein automatisches Upgrade in die nächsthöhere Datenoption zu dem für die höhere Datenoption geltenden Preis (z. B. Internet Option XL plus (2 GB) für 10,- € mtl.). Möchte der Kunde weiterhin seine bisherige Datenoption nutzen, kann er jederzeit die Rückstufung in die ursprüngliche Datenoption (Downgrade) verlangen.

Die neuen Tarife von O2 bringen übrigens ebenfalls eine Datenautomatik mit, dessen muss man sich bewusst sein und dies immer im Hinterkopf behalten. Hier gibt es ebenfalls ähnliche Angebote, die es auch mit Junge-Leute-Vorteil gibt. Ich selber hänge in einem O2 Business-Tarif mit zwei Verträgen. Beide haben 5 GB Volumen, Allnet und Roaming Data Pack von monatlich 300 MB und ich zahle derzeit für alles knapp über 50 Euro.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

19 Kommentare

  1. Da würde mich mal interessieren welchen Anbieter bzw. Tarif du aktuell für interessant hältst ?

  2. @Jens: Ich hab noch nicht geschaut, da ich ja noch bei 02 bin. Dazu schrieb ich im letzten Absatz ja was und das passt momentan preislich für mich.

  3. Grauenhaft, selbst nach Dopplung sind das antike Verhältnisse. Base braucht ne dicke, zeitgemäße Tarifaktualisierung á Magenta, aber wie sehr ist sowas noch bei der bevorstehenden Fusion zu erwarten?

  4. @caschy thx hatte ich gelesen, aber bist du zufrieden damit?
    Ich meine, grundsätzlich sind fast alle Tarife nicht mehr so zeitgemäß – obwohl 5GB schon recht amtlich ist.

  5. Thomas Baumann says:

    Die Datenautomatik ist eine echte Kostenfalle. Ähnlich wie bei o2 wenn man kein Internet Pack gebucht hat und man pro x KB und Minute bezahlt. Da bekommt man einen formschönen Umzugskarton zugeschickt. Sogar gratis. … Mit der Handy-Rechnung drin.

    Bekommt man eine Rückmeldung wenn der Traffic fast verbraucht ist? Ich vermute mal nicht.
    Da sitzt man denn im Zug und beantwortet E-Mails und im Hintergrund läd Windows / Mac / Android nichtsahnend Updates herunter. Und das böse Erwachen kommt am Monatsende.

  6. @Thomas: kommt ne Info per SMS
    @Jens: Joa, eigentlich schon

  7. Ein meiner Meinung nach entscheidender Unterschied zwischen O2 und Base: Bei O2 lässt sich die Datenautomatik deaktivieren.

  8. @denkste bei Base auch 🙂

  9. @Thomas ja, bei 80% und bei 100% Verbrauch. Auch für jede Aufstockung und Hochstufung wird kommuniziert.

  10. Laut Hotline gilt das nur für Neukunden und nicht für Vertragskunden.

  11. @ABC: „Die zeitlich begrenzte Promotion endet am 28. Februar und gilt sowohl im Rahmen einer Vertragsverlängerung als auch für alle BASE all-in Neukunden.“

  12. Also ich hab schon vor etwa einem halben Jahr die datenautomatik bei Base deaktiviert.

    Weiß auch nicht was ihr gegen base habt. Gut der günstigste Tarif mit 500MB ist vllt bisschen zu teuer.

    Aber wenn man min 2 GB haben will + telefonflat + SMS flat weis ich nicht wo man günstiger kommen soll, wenn man nicht ständig nach aktionsangeboten Ausschau halten möchte.

  13. @BerryDot
    Danke für die Info! Wäre noch ein erwähnenswertes Detail für den Artikel!

  14. Also ich bin bei Base und glücklich 😛
    Das 1. was ich gemacht habe ist die Datenautomatik deaktiviert.
    Habe aber selbst 2GB Datenvolumen, SMS Flat, Telefon Flat in alle Netze, EU Reise Flat ( Datenflat weiterhin nutzen + ohne zusätzliche Kosten nach Deutschland telefonieren, SMS 9 ct/sms laut der SMS die ich erhielt), MTV Musik / Napster, 10GB Base Cloud, Kasperski, eine Festnetznummer und ein Sony Xperia Z3.
    Das Z3 für 15€ / Monat mit 24 Monaten Laufzeit, die Flat selbst für 40€ pro Monat lt. Website.
    Mit den Gutschriften die ich auf 24 Monate bekommen soll sowie den 10% Rabatt als ADAC Mitglied, bin ich bei insgesamt knapp 39€/Monat wenn ich der Aussage des Base Ladens trauen kann.
    Bisher habe ich aber noch keine Rechnung erhalten, da ich erst nachdem ich die Kündigung eingereicht hatte, nun doch nach dem Gespräch am Montag bei Base geblieben bin.

    Und wie zuvor schon gesagt, man wird kurz vorher per SMS Informiert und noch einmal wenn das Datenvolumen aufgebraucht ist.

    Mfg

  15. meine e-plus erfahrungen: jede flat ist ohne netz zwecklos….und meine flat war sehr oft zwecklos 🙂

  16. KeyserSoze says:

    Da gibt’s aber was cooleres für’s Geld (Yourfone)
    Telefon Flat in alle deutsche Handy/Netze
    plus 2GB Mobile Daten plus MTV Musik Flat
    für 24.99€ – SMS Flat optional für 5€
    haben mein Junge und ich schon seit fast 2 Jahren
    funktioniert alles Super, nie Probleme, MTV ist sau geil
    LTE für unterwegs ist auch noch seit Januar 2014 dabei
    wird immer wieder verlängert 🙂

    http://www.yourfone.de/tarife/musik-flat.html

  17. Es macht mich traurig, dass die Provider noch immer nicht von ihren verkappten Sternchentexten herunterkommen. Man bekommt etwas für 1 Monat extra, wenn das und das eintritt und das und das NICHT eintritt, aber nur dann wenn diese und jene Automatik gegriffen hat und diese und jene Grenze nicht/oder überschritten wird… Und man muss dann noch 23 Monate deutlich mehr bezahlen, als auf den ersten Blick offensichtlich angegeben wurde. Und das allerschlimmste ist, dass immer noch soviel Leute auf diese alten Tricks reinfallen und dann Unsummen in Tarife investieren, die nicht mal im Ansatz genutzt werden. UND sie merken es noch nicht mal. Es macht mich traurig.

  18. Mit ALDI-Talk bin ich sehr zufrieden. War eher „aus der Not heraus“, dass ich eine PrePaid-Karte brauchte und im BASE-Laden blau.de kaufte.

    Da konnte ich sehen, dass Eplus soweit ich das testen konnte, ein gutes Netzt hat. War da selbst ganz überrascht.

    Danach bin ich dann zu ALDI-Talk. PrePaid, also monatlich kündbar, LTE mit dabei, 1,5GB für 10€, 5GB für 15€ und was mich besonders anfixed: Für 3€ kann man das Datenvolumen wieder auf Null sezten lassen.

    Unterwegs war ich in Celle, hier in HH geht es auch gut, hab sogar über Internet mit einem Stick unterrichtet, war auch etwas ländlicher und Schönberger Strand. Da überall konnte man das sehr gut nutzen. Mehr war ich damit noch nicht unterwegs. Tariflich gefällt mir das so gut, dass ich mit dem Telefon da auch hin will, weg von Congstars 2 Jahres-Tarif. Congstar bietet nix, wenn man kündigt, keine Rückwerbeversuche, keine Tarifanpassung. Das ist mir zu blöd in der heutigen Zeit.

    Also teste ich ALDI-Talk. Vielleicht ist das ja ein Tipp?

    Gruß aus Hamburg

    Peter Groth

  19. Base stehlt die zusetzlichen 5 GB die man nach buchen konnte ein ! Fuer mich ein Grund zu kuendigen wenn man mal nicht zahlt ist der aerger gross aber der anbieter darf machen was er will ?! Und was noch dazu kommt es gab nicht mal eine Info das es eingestellt wird was ich noch schlimmer finde , sonst bekommt wegen jeden scheiss eine SMS und da Pustekuchen ! Also mir reicht es jetzt und werde kuendigen !