ARD: „Sommerkino im Ersten“ vom 27. Juni bis 9. August 2022

Beim ARD heißt es mal wieder „Sommerkino im Ersten“, und zwar vom 27. Juni bis zum 9. August 2022. Dann sind wieder eine Reihe beliebter Filme aus dem nationalen und internationalen Kino bei „Das Erste“ zu sehen. Den Auftakt macht beispielsweise schon am Montag, 27. Juni 2022, um 20.15 Uhr der Kinohit „Knives out – Mord ist Familiensache“ mit Daniel Craig, Chris Evans, Christopher Plummer, Jamie Lee Curtis und Bond-Girl Ana de Armas. Aber auch Fans des deutschen Kinofilms sollen mit Titeln wie „Der Vorname“ oder auch „Kaiserschmarrndrama“ auf ihre Kosten kommen. Montags könnt ihr während des Zeitraums immer ab 20:15 Uhr, dienstags ab 22:50 Uhr einschalten. Sechs der zehn Kinofilme werden auch in der ARD Mediathek abrufbar sein.

SommerKino am Montag um 20:15 Uhr

  • Knives Out – Mord ist Familiensache: 27. Juni 2022
  • Enkel für Anfänger: 4. Juli 2022
  • Ich war noch niemals in New York: 11. Juli 2022
  • Lindenberg! Mach dein Ding: 18. Juli 2022
  • Der Vorname: 25. Juli 2022
  • Kaiserschmarrndrama: 8. August 2022

 

SommerKino am Dienstag um 22:50 Uhr

  • Eine Frau mit berauschenden Talenten: 19. Juli 2022
  • Vergiftete Wahrheit: 26. Juli 2022
  • The Good Liar – Das alte Böse: 2. August 2022
  • Der Rosengarten von Madame Vernet: 9. August 2022

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Nordlicht, Ehemann und Vater, hauptberuflich mit der Marine verbündet. Außerdem zu finden auf Twitter. PayPal-Kaffeespende an den Autor. Mail: benjamin@caschys.blog / Mastodon

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

9 Kommentare

  1. Der Vorname werde ich (endlich) mal wieder anschauen 😀

  2. Gerade der späte Termin ist für die arbeitende Gesellschaft leider kaum realistisch.

    • Deswegen (teilweise) in der Mediathek aber auch Festplattenreceiver sind doch heute keine Ausnahme. Weil im Vergleich zu Pro7, Sat1, RTL kann man das problemlos (werbefrei) aufzeichnen.
      Ich schätze nach 22 Uhr wird halt auch schlicht wegen dem Jugendschutz gemacht. Es ist halt immer noch Lineares Fernsehen.

  3. Ragnar Kotzbrock says:

    Der beste Film zuerst, danach nur noch Käse.
    Ist auch ’ne Taktik.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.