Apps4Kids verschenkt derzeit neun iOS-Apps für die Kleinen

dschungel

Solltet ihr zu den jungen Eltern gehören, die digitale Lernspiele auf iPhone oder iPad nicht verteufeln, dann kommt hier ein kleiner Tipp. Die App-Entwickler von Apps4Kids verschenken nämlich wieder einmal ihre Apps. Richtig, die sind nicht zum ersten Mal kostenlos, doch alle, die die früheren Angebote verpasst haben, können nun bei den iPhone- und iPad-Titel zuschlagen, die sonst bis zu 2,99 Euro kosteten. Was drin ist im Paket?

Hauptsächlich geht es um das Erkennen und Erlernen von Inhalten in interaktiven Büchern, die meist Tiere im Fokus haben. Da findet man zum Beispiel das Dschungelbuch vor, welches mit passenden Charakteren, Musik und Erzählungen gute Bewertungen eingefahren hat. Zu den weiteren Apps gehören:

* Tierwelten Memo
* Ozean – Tierwelten für Kinder
* Afrika – Tierwelten für Kinder
* Mal mit uns
* Nordpol – Tierwelten für Kinder
* Asien – Tierwelten für Kinder
* Brasilien – Tierwelten für Kinder
* Piet und das Geheimnis des Fliegens

Ich habe euch hier einmal den Link zur Übersichtsseite des Entwicklers heraus gesucht, so habt ihr alle Angebote direkt auf einen Blick und könnt euch das passende heraussuchen. Übrigens: wo wir gerade bei den Kiddies sind: falls ihr noch Hörspiele sucht: 2013 bloggte ich bereits über Ohrka. Auch ein Klicktipp.

Beachtet bitte: wir schrieben diesen Beitrag, als die Angebote kostenlos waren. Wir haben keinen Einfluss auf die Länge des Angebots. Wenn ihr diesen Beitrag später anklickt und die Apps kosten wieder, dann liegt dies nicht an uns, sondern der Entwickler hat sich dazu entschieden, wieder Geld für sein Angebot zu nehmen. Und sofern die App auf euch einen guten Eindruck macht: dann kauft sie doch 🙂

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

2 Kommentare

  1. Danke, sehr schöne Empfehlung! Ich bin über 30, habe noch keine Kinder, werde mir den Großteil der Apps trotzdem runterladen – da ich schön gemachte (Lern-)Spiele für die Kleinen einfach nur toll finde. 😀

  2. auch von mir danke für den Tip. Sowas könnte eine Flugreise mit nem 2 Jährigen etwas entspannter machen.