AppNotifier: App bringt euch die Benachrichtigungen des Google Play Store zurück

Falls sich wer in den letzten Tagen über fehlende Benachrichtigungen von erfolgreichen App-Installationen oder -Updates unter Android  gewundert hat: It’s a feature, not a bug. Google hat die Benachrichtigungen bewusst entfernt, nachdem man das Feedback erhalten habe, dass ein Großteil der Nutzer diese als störend empfinde. Gehört ihr eher zu den Nutzern, die diese Art von Benachrichtigungen mochte und nun vermisst, so schafft die App „AppNotifier“ Abhilfe.

AppNotifier bringt euch die Benachrichtigungen für Installationen und Updates auf euer Android-Gerät zurück. Des Weiteren könnt ihr wählen, ob ihr neben Benachrichtigungen vom Google Play Store, diese auch für Sideload-Apps erhalten wollt. Die App kann über den Google Play Store installiert werden, der zugehörige Code steht auch über Github bereit.

AppNotifier
AppNotifier
Entwickler: Braden Farmer
Preis: Kostenlos

Statt die Benachrichtigungen einfach still und heimlich zu entfernen, hätte Google sicherlich auch einfach eine entsprechende Option in den Einstellungen des Google Play Store zur Verfügung stellen können. So würde jedem die Wahl ganz nach persönlicher Vorliebe auch ohne zusätzliche App bleiben.

Wie sieht es bei euch aus: Ist euch das Ausbleiben der Benachrichtigungen aufgefallen und vermisst ihr diese bislang?

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Felix Frank

Baujahr 1995. Technophiler Schwabe & Student auf Lehramt. Unterwegs vor allem im Bereich Smart Home und ständig auf der Suche nach neuen Gadgets & Technik-Trends aus Fernost. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

13 Kommentare

  1. Marie-Luise Orland says:

    Also ich kann im Play Store noch einstellen ob ich Benachrichtigungen für Updates und automatisch durchgeführte Updates haben möchte.

    Es gab also bisher die Option selbst zu entscheiden.

    • Felix Frank says:

      Es geht um Benachrichtigungen nach erfolgter Installation, nicht die Benachrichtigungen, welche über neue Updates informieren! 😉

      • Marie-Luise Orland says:

        Achso danke. Ist noch zu früh für mich
        Ich fand die Benachrichtigungen eigentlich immer ganz nützlich, weil ich dann wusste wann ich die neu installierte App endlich nutzen kann.

      • Bullatrulla says:

        Die Benachrichtigungen nach erfolgter Installation bekomme ich vom Virenscanner, indem er jede Install. kritisch beäugt. 😉

    • Hatte mich schon gewundert, dass die „Vollzugsmeldungen“ nach dem Update nicht mehr kamen. Jetzt geht’s wieder.
      Danke für den Hinweis.

  2. Thomas Höllriegl says:

    Also ich bin mir nicht ganz sicher, aber das habe ich damals schon abgestellt, als es noch Standard war. Ich vermisse das nicht. Ich will bei einem Fehler nur nachsehen könnten, wann das letzte Update war, zum Rest darf das Smartphone gerne schweigen.

  3. Naja praktisch war das schon, wenn man die App direkt danach starten möchte.

    Aber sicherlich Geschmackssache, an Googles Stelle hätte man es aber einfach mit einer Option regeln können, Naja.

  4. Hätte es anders rum interessanter gefunden. Informieren wenn und was da ein Update bekommen hat. Wenn es zur Verfügung steht schaue ich nach, da das nicht immer automatisch passiert obwohl automatisch aktiviert ist. Musste gerade erst wieder 8 Updates manuell starten.

    • @M.R.
      Automatische Updates (im WLAN) funktionieren in der Regel nur, wenn das Gerät lädt.
      Automatisch über verfügbare Updates samt Changelog informieren kann die App „App Watcher“. Auch über beobachtete nicht installierte Apps. Link zur App:
      https://play.google.com/store/apps/details?id=com.anod.appwatcher

      • Danke für den Link. Will aber nicht noch mehr Apps installieren die für mich keinen wirklichen Sinn machen.
        Bei der Benachrichtigung verfügbar denke ich halt, dass ich handeln muss. Deshalb würde ich eine Benachrichtigung nach erfolgtem Update sinnvoller finden.

        Und ja, in der Regel. Hatte es aber auf dem Ladepad schon, dass es nicht gemacht wurde. Am Kabel war das bisher nie. Bei einem ehemaligen Gerät hatte ich aber auch schon bei WhatsApp Fehlermeldungen, dass das Sichern wegen fehlenden WLAN nicht fortgesetzt wurde.
        Mein jetziges verhält sich bei einigen Dingen etwas anders als Geräte die ich vorher hatte. So vielleicht auch bei Udates.‍♂️

  5. Eine Option wäre ein nicer Move. Aber Google…

  6. Wirklich ärgerlich, daß es dazu jetzt eine extra App braucht. Mir fehlen die Benachrichtigungen. Automatische App-Aktualisierungen sind okay, aber nur, wenn ich informiert werde, was aktualisiert wurde. Ansonsten mach ich es lieber manuell. Am liebsten war mir das frühere Verhalten, das ich mir definitiv zurück wünsche. Wenn schon abstellen, dann doch bitte optional, da schließe ich mich meinen Vorschreibern absolut an.

  7. GooglePayFan says:

    Ich vermisse die Benachrichtigung nicht, im Gegenteil.

    Updates führe ich manuell durch, dann weiß ich ja eh, was ich gerade aktualisiert habe. Und Neuinstallationen gehen mittlerweile so schnell (wirklich in Sekundenschnelle), dass ich die App dann auch direkt aus dem Play Store das erste Mal starten kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.