Apple WWDC 2018 findet vom 4. bis 8. Juni statt

Apple hat heute bestätigt: Die WWDC18 (Worldwide Developers Conference) wird vom 4. Juni bis zum 8. Juni in San Jose statt. Damit liegt Apples Entwicklerkonferenz hinter der Microsoft Build (7. bis 9. Mai) und der Google I/O 2018 (8. bis 10. Mai).

Jedes Jahr bietet die WWDC Entwicklern die Möglichkeit, mehr darüber zu erfahren, wie sie neue Apps und Nutzungsmöglichkeiten auf Apples Plattformen für iPhone, iPad, Apple Watch, Apple TV, Mac und HomePod bringen können.

Studenten sind ein integraler Bestandteil der Apple-Entwicklergemeinschaft. Bis zu 350 WWDC-Stipendien für Studenten stehen in diesem Jahr zur Verfügung und bieten Studierenden und Mitgliedern aller MINT-Organisationen die Möglichkeit, sich für ein kostenloses Ticket für die WWDC zu qualifizieren. Studenten können sich jetzt auf der WWDC-Website über die Bewerbungsmodalitäten informieren. Normale Entwickler können ab sofort versuchen, an ihr Ticket zu kommen.

Bin mal gespannt, ob wir auch zahlreiche Neuerungen in Sachen der Betriebssysteme sehen, zumindest einen ersten Eindruck bekommen – und ob man vielleicht neue Hardware aus dem Hut zaubert. So oder so: Wir werden, wie natürlich über Google und Microsoft auch, berichten.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.