Apple Watch: Pro-Modell wohl mit neuen Bändern und Zifferblättern

Das „Far Out“-Event von Apple steht vor der Tür und uns erwarten die üblichen Produktneuerungen des Konzerns aus Cupertino. Neben den neuen iPhones und wahrscheinlich auch einem neuen AirPods-Pro-Modell wird es auch eine neue Apple Watch geben, die angeblich ebenfalls in einer Pro-Version mit neuen Tasten daherkommt. Mark Gurman von Bloomberg äußert sich nun auch zu den kommenden Neuerungen. Er hat ja oft was zu Apple-News zu sagen.

Laut ihm soll die Uhr nicht mit flachen Seiten daherkommen und der neue Button wird wohl höchstwahrscheinlich programmierbar sein. Außerdem soll die Pro-Watch wohl ein komplett neues Set an Armbändern bekommen, die sich an Extrem-Sportler richten sollen. Weiterhin könnte das Modell auch mit separaten Zifferblättern daherkommen, die noch mehr Informationen zu Fitness-Metriken anzeigen.

Es ist wie jedes Jahr, dass kurz vor dem Event erneut die Gerüchteküche hochkocht. Wird sich spätestens morgen Abend zeigen, was stimmt und was nicht.

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten, wir kennzeichnen ihn daher als Werbung. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hauptberuflich im SAP-Geschäft tätig und treibt gerne Menschen an. Behauptet von sich den Spagat zwischen Familie, Arbeit und dem Interesse für Gadgets und Co. zu meistern. Hat ein Faible für Technik im Allgemeinen. Auch zu finden bei Twitter, Instagram, XING und Linkedin, oder via Mail. PayPal-Kaffeespende an den Autor

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

9 Kommentare

  1. Ich bin beim EKG schwach geworden und werde wieder schwach, wenn sie Blutdruck messen kann. Weckt mit wenn es soweit ist…….

    • Thomas Müller says:

      Die Blutdruckmessung am Handgelenk kann nicht funktionieren auch wenn die Hersteller etwas anderes behaupten. Es werden immer Schätzwerte bleiben.

      • Bin ich bisher auch von ausgegangen aber hat Huawei nicht gerade für eine solche Uhr (Watch D) ein EU Zertifikat als medizinisches Gerät für EKG und Blutdruckmessung erhalten?

  2. Ist ja nicht verwunderlich…ist ja ein guter Selling Point für Apple…wobei ich mir gerne die ebay Kopien der original Bänder zu einem Bruchstück des Preises kaufe, bei fast identischer Qualität (selbst wenn sie kaputt gehen würden, könnte ich mir einfach ein neues kaufen ohne mich zu ärgern).

  3. Neue Bänder bedeuten, dass die neue Uhr mit alten Bändern nicht kompatibel sein wird?

    • Erstmal bedeutet das nur, dass es neue Designs geben wird. Meistens gibts die neuen Bänder auch mit alten Uhrgrößen zu kaufen, damit weiterhin alles verkauft werden kann. Nur die Watchfaces sind dann auf der neuen Uhr (meist aufgrund von Displaygröße und/oder -Auflösung) nicht kompatibel

  4. Ist das Event schon morgen ?

  5. Hab meine Apple-Watch gerade verkauft und meine 24 Jahre alte Junghans-Megasolar wieder aktiviert – und was soll ich sagen, die läuft wie am ersten Tag. Halben Tag am Fenster liegen gehabt, damit der Akku aufgeladen wird und gut ist.
    Ich werde mich Sicherheit nicht bei der neue Apple-Watch schwach werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.