Apple veröffentlicht iOS 13.5.1 und iPadOS 13.5.1

Apple hat iOS 13.5.1 und iPadOS 13.5.1 veröffentlicht. Neue Funktionen dürft ihr laut Changelog nicht erwarten, das Systemupdate sorgt laut seinem Changelog für wichtige Sicherheitsupdates und wird allen Benutzern empfohlen. Apple hatte vor zwei Wochen das Update auf iOS 13.5 und iPadOS 13.5 für iPhones und iPads veröffentlicht, das die COVID-19-Technologie zur Ermittlung von Kontaktpersonen und andere Verbesserungen mit sich brachte. Vermutlich wird mit iOS 13.5.1 der Weg für den Jailbreak versperrt, der neulich möglich gemacht wurde.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

16 Kommentare

  1. Hoffentlich fixt es den Batterydrain durch das fehlerhafte Weiterlaufenlassen einiger Hintergrundprozesse.

    • Hoffentlich, nervt mich richtig. Aber ich denke mal
      die machen eher den Jailbreak zu.

    • Also da gab es wirklich ein Problem?!

      Mein Akku war in letzter Zeit sehr schnell leer. Ohne das ich das Smartphone so oft benutzt habe.

      • Dito. Ich hatte das auch nicht in Verbindung gebracht, aber stimmt, seit dem Update wundere ich mich ständig, warum das Handy nicht mehr so lange wie üblich durchhält. Ist nicht viel, aber so 10-20 Prozent über den Tag, gehen irgendwie in Luft auf.

      • Ich hatte das Problem mit der hauseigenen Apple Mail App, die im Hintergrund ständig 30-40% Akkuleistung verballert hatte.

        Jedenfalls hört es sich komisch an aber das deaktivieren vom „optimiertes Laden“ hat hier Abhilfe geschaffen.

        Warum? Keine Ahnung. Irgendwo in den weiten Tiefen des WWW´s hatte ich diesen Tipp gefunden.

    • Ich merke leider keine Verbesserung.

      Auf dem iPad kann man zusehen, wie die Batterie sich leert.

    • Also mein Akku hält ein weniger länger seit dem Update, habe da beim 11 pro max keine Probleme bemerkt. Wohl aber beim iPad.

      • Kommt sehr auf die installierten Apps an. Habe es bisher auch nur bei der App von Kicker feststellen können, die seitdem permanent im Hintergrund zu laufen scheint, wenn man sie nicht richtig schließt.

  2. Watch OS hat auch ein Update

  3. Seit iOS 13.5 hat keine meiner vielen Kalender-Apps (Informant5, Weekcal, BusyCal, FirstSeed Calendar, miCal) zu Terminen mit Alarm eine Notification ausgeworfen. Auch in der Mitteilungszentrale herrschte Leere, obwohl ich zu Testzwecken jeder einzelnen App alle Mitteilungsoptionen freigeschaltet hattee.
    Nur noch die grottigen iOS-eigenen Apps Kalender und Erinnerungen haben Alarme und Mitteilungen bei Terminen und Aufgaben ordnungsgemäß ausgeführt.
    Nach vielem hin und her bin ich dann wieder zu iOS 13.4.1 zurück und nun läuft wieder alles, wie es soll.
    Konnte das noch jemand feststellen?
    Falls ja, wurde das mit 13.5.1 gefixed?

  4. Marcwa19197 says:

    APPLE-SA-2020-06-01-1 iOS 13.5.1 and iPadOS 13.5.1

    iOS 13.5.1 and iPadOS 13.5.1 are now available and address the
    following:

    Kernel
    Available for: iPhone 6s and later, iPad Air 2 and later, iPad mini 4
    and later, and iPod touch 7th generation
    Impact: An application may be able to execute arbitrary code with
    kernel privileges
    Description: A memory consumption issue was addressed with improved
    memory handling.
    CVE-2020-9859: unc0ver

  5. chris1977ce says:

    tvOS hat auch ein Update!

  6. Carsten Colditz says:

    Was soll man damit anfangen

  7. Max Müller says:

    Apple veröffentlicht auch die Public-Betas iOS 13.5.5 und iPadOS 13.5.5

  8. David Barrau says:

    Bei unserem iPad 11 Pro 2018 (Betatest) ist der App Store nicht mehr erreichbar. Seit Tagen komme ich nicht mehr weiter als, Profilbild anklicken, das kleine Rad drehte sich elen lange? Nun habe ich gerade gesehen dass das nächste Update 13.05.1 aufgeschlagen. Werde ich jetzt installieren und hoffe auf viele bug fixes. Log in Apple unsicher, Apple Mail unsicher, u.s.w ist nicht mehr so toll, wie einst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.