Apple tauscht den Boden des MacBooks

Kleine Info für meine Freunde, die mit dem „normalen“ MacBook unterwegs sind und dieses zwischen Oktober 2009 und April 2011 gekauft haben. Unter Umständen kann sich der Boden, beziehungsweise die Gummierung lösen. Apple tauscht das ganze Gedöns kostenlos bei zertifizierten Werkstätten oder direkt an der Genius-Bar, alternativ kann man sich Schrauben, neuen Boden und das passende Werkzeug für umme nach Hause schicken lassen. Ist ja einfach und schnell erledigt 🙂

(via ai / nbb)

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

21 Kommentare

  1. Nur MacBook oder auch MacBook Pro? Sorry für die etwas doofe Frage

  2. Jaja, als Apple-User gilt man schon als Modder, wenn man mal den Speicher aufrüstet oder die Bodenplatte tauscht. 😉
    SCNR

  3. FichteFoll says:

    Ich finde dennoch den Service, dass man sich die Platte nach Hause schicken lassen kann, eine ganz gute Sache. Nicht, dass ich ein MacBook hätte, aber manchmal fummel ich lieber selber an meinen Sachen rum – alleine schon, weil es deutlich schneller geht.

  4. Perfekt 🙂
    Wollte mein MacBook eh grad verkaufen, da kommt eine kleine optischen Aufwertung grad Recht 🙂

  5. Stoiberjugend says:

    „[…]kann sich der Boden, beziehungsweise die Gummierung lösen.“ – wassn das für ein schrott? die hülle der bibel taugt nichts?! blasphemie!

  6. Ah, ärgerlich. Hab das MBP Sep. 2009 gekauft :-/

  7. Vielen Dank für den Hinweis, ich hätte die Aktion ansonsten definitiv verpasst. Habe das Kit eben online für mein MB (gekauft im November 2009) bestellt.

  8. Das MacBook Pro ist sicherlich nicht damit gemeint, oder?

  9. Ich denke, die Aktion bezieht sich nur auf normale (weiße) MBs. Wer auf Nummer sicher gehen will: einfach den entsprechenden Link klicken und die MB-Seriennummer eingeben.

    Abgelöst hatte sich in meinem Fall am Boden zwar nichts, die weiße Farbe ist nach mittlerweile 1,5 Jahren Gebrauch aber an einigen Stellen zu einem hässlichen Grauton geworden. Da der Rest des MBs noch einwandfrei aussieht, kommt das definitiv dem Wiederverkaufswert zugute.

  10. tja, das weiße gehäuse ist definitv eine schwachstelle! rate daher vom normalen MacBook ab, da geht doch einiges an Reiz verloren…

  11. Sehr unfair. Mein MacBook habe ich in 2010 bekommen, das Problem: Es ist ein MacBook Alu, das für damals „normale“ MacBook, welches mittlerweile als „MacBook Pro“ gilt.
    Warum gilt es da nicht?

    Grüße,
    Ahmet

  12. Ich denke das Apple das getauschte Teil zurück haben möchte.
    Von daher werden die den Deckel, sollte sich kein Fehler daran befinden, in Rechnung stellen.

  13. Dass Apple noch so ein Plastikbomber im Programm hat passt nicht zum Image! Und dann noch aussen sichtbare Schrauben, o.O!

    Quote: „Ich denke das Apple das getauschte Teil zurück haben möchte.“
    Und was wollen die damit? Alten Plastik ist das Porto nicht wert.

  14. Quote: Und was wollen die damit? Alten Plastik ist das Porto nicht wert.
    Und was ist mit dem Schrauber usw. was die mitliefern?

  15. Ich besitze kein Mac aber ich würde wahrscheinlich zum Superkleber greifen wenn mir der Boden entgegen kommt.

  16. Fragenkatalog says:

    bei meinem macbook hat sich auch auf einer seite eine mulde gebildet, da ich den deckel falsch abgemacht habe beim ram-aufrüsten. dadurch ergibt sich eine unschöne delle auf der linken seite das macbook. zudem kann der ganze gummiring dadurch abgerissen werden. mich freuts. vielen dank für diese info!

  17. Fragenkatalog says:

    servus. der versand ging ja mal wieder ratzfatz. hab meinen austauschdeckel heute bekommen. so wie es aussieht, wollen die tatsächlich den alten deckel haben. es liegt eine retoursticker sowie eine apple care versandanweisung bei. die frage ist, ob man hier auch den schraubenzieher mitschicken muss. mfg

  18. Tja ich hab auch meins bekommen .. muss es leider zurück schicken .. wenn man das alte nicht in 10 Tagen zurück schickt dann buchen Sie das Teil ab.

    Scheiße wars das einfach auszutauschen auch ohne den fehler.. muss man nur hoffen das man den Versand weg nicht bezahlen muss von Deutschland-Niederlande

  19. äh, kann da wer das mal bestätigen, dass man das ausgetauschte Teil zurückschicken muss. steht nämlich nirgends…

  20. Steht unter dem AGBs..

    bei mir stands in der Anleitung … das ich die bei den AGBs bestätigt habe das mit dem zurückzuschicken .. da bekommst dann so ein kleines heft und da stehts klein drinn! 10 Tage Zeit andernfalls wirds vom Konto abgebucht .. meins ist seit ne weile zurück hab bis jetzt keine Versandkosten abgebucht bekommen weil ich das neue wieder nach Holland geschickt habe!