Apple soll Event verschoben haben, nun am 21. März

Apple_logo_black.svgLaut einschlägigen Medienberichten soll Apple das März-Event aus unbekannten Gründen verschoben haben. Stand bisher der 15. März auf der Agenda, so soll es dieses Mal der 21. März sein – ein Montag, was auch passen könnte. Nach jetzigen Gerüchten soll Apple das iPhone SE  vorstellen – aber auch ein 9,7 Zoll großes iPad mit Pro-Funktionen und neue Apple Watch-Armbänder. Ferner werden Ankündigungen zu Software-Updates erwartet. Das iPhone SE soll dabei die Wünsche nach kleineren Displays befriedigen, so wird es lediglich 4 Zoll groß sein und neue Technik unter der Haube haben. Was unter Umständen nicht an Bord sein könnte, das soll die Unterstützung für 3D Touch sein. Schwer vorstellbar, dass so etwas fehlt, doch jüngst aufgetauchte Bauteile lassen die Vermutung aufkommen.

Zu den weiteren Komponenten im iPhone SE sollen eine 12 Megapixel starke Kamera gehören, zudem soll es Konfigurationen mit 16 oder 64 GB Speichergröße geben. Ich persönlich schaue weniger auf das kleine iPhone, wobei ich das sicher auch mal ausprobieren würde – ich würde mal schauen, wie ich mit einem neuen iPad so klarkomme, das derzeitige iPad Pro ist etwas zu viel für mich in Sachen Größe. Ach ja – und Skylake in MacBooks wäre ja auch einmal eine Sache…

macbook

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

4 Kommentare

  1. Ist das nicht herrlich? Da kann man heute etwas verschieben, was garnicht angekündigt war. 😉

  2. Sie brauchen eine Woche länger, weil sie noch fix die Sicherheit der Geräte erhöhen.

  3. Ich bin auch mal auf das neue iPad gespannt. Habe aktuell das iPad Air 2 ins Auge gefasst um mein iPad Mini 2 in Rente zu schicken, möchte aber nicht zu schlagen bevor ich nicht die Eckdaten des neuen Modells kenne.

  4. Mich wundert, dass die Macbooks mittlerweile mit steinalter Technik daherkommen und noch immer kein Update gekommen ist.
    Kein Skylake, Kein Thunderbolt 3.
    Dell, HP, Lenovo usw. haben alle schon längst aufgerüstet.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.