Apple iOS 8.2 Beta 5 veröffentlicht

Aus dem Hause Apple kommt die fünfte Beta von iOS 8.2. Registrierte Entwickler und Menschen, deren UDID bei Entwicklern eingetragen ist, können ab sofort das Update over the air installieren. Apple spricht von Bugfixes und Verbesserungen, rein optisch habe ich auf meinem Testgerät für Betas keine Veränderungen feststellen können. In den letzten Betas arbeitete Apple an Verbesserungen im Bereich WatchKit. Übrigens, solltet ihr Betatester sein: hattet ihr mit der letzten Beta auch Probleme mit der Facebook-App? Scheint wieder alles zu funktionieren.

Apple iOS 8.2 Beta 5

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

8 Kommentare

  1. Ich wäre ja schon froh, wenn endlich das Pairing mit den Freisprecheinrichtungen meiner PKW funktionieren würde.

  2. Mit jedem großen Update wird iOS unstabiler. Man hat vielleicht mehr Freiheiten und Möglichkeiten als vorher, aber umso mehr Bugs und Fehler. iOS 7 lief noch gut.

  3. Kann ich eigentlich nicht bestätigen. Läuft bei mir genauso Rund, wie die Vorgängerversionen.

  4. Läuft bei mir auch wunderbar. Das Design finde ich zwar immer noch nicht wirklich optimal seit iOS 7, aber stabil läuft das Ganze soweit.

  5. Das mit Facebook habe ich auch bemerkt. Habe noch die Beta 4 drauf. Facebook funktioniert so gut wie gar nicht. Freut mich wenn es nun gefixt ist.

  6. @Caschy: Kannst du nicht machen, dass bei solche kurzen Artikeln nicht „Den ganzen Beitrag lesen“ unter der Vorschau auf der Hauptseite steht, wenn durch den Klick eh keine zusätzlichen Zeilen Text dazukommen?

  7. Hat noch jemand in der aktuellen iOS-Version das Problem, dass Safari in der Tab-Übersicht die Previews nicht mehr zur Webseite passen… Er sie also irgendwie durcheinanderbringt… Das nervt nämlich total!

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.