Anzeige

Apple iOS 10.3 Beta 1 ist da und bringt Find My AirPods mit

Waghalsige mit Zugriff auf einen Entwickler-Account können sich wieder ans Testen einer Betaversion machen. Nach dem Erscheinen von iOS 10.2.1, welches zahlreiche Sicherheitslücken schließt, lockt nun die erste Beta von iOS 10.3. Hier werden dann sicherlich wieder ein paar Neuerungen zu finden sein, Techcrunch spricht beispielsweise davon, dass Apple Find my AirPods in die Find my iPhone-App eingearbeitet hat. Interessant ist das dahingehend, weil die AirPods via Bluetooth funken, also kein WLAN haben.

Das Szenario könnte sein, dass ihr zuhause einen der AirPods sucht. Hinter das Sofakissen gerutscht oder so. Via App könntet ihr nun einen Alarmsound abspielen, sofern in Reichweite eines anderen iOS-Gerätes. Wahrscheinlich wird man da die Ohren spitzen müssen.

Verliert man einen oder beide AirPods woanders, also außerhalb der Reichweite eines iOS-Gerätes, so wird die Sache logischerweise komplizierter, hier könnte dann der letzte bekannte Standort greifen, also der Punkt, an dem AirPods und iPhone noch gekoppelt waren.

Sicherlich nicht perfekt, aber für den einen oder anderen sicherlich hilfreich. Eine weitere Neuerung soll auch die Wetter-App bekommen haben, sie gibt per 3D Touch nun eine stündliche Voraussicht ab.

Neben der aktuellen iOS-Beta hat Apple auch Beta des Betriebssystems macOS veröffentlicht. macOS Sierra 10.12.4 soll laut Changelog mit dieser Version in der Lage sein, einen Night Shift-Modus zu realisieren, wie ihn iOS-Nutzer bereits vom iPhone kennen.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

3 Kommentare

  1. Da findet man wieder etwas tolles und dann ist es beim Lesen doch nicht so toll, tztz.

  2. Apple wird es Devs ermöglichen in den AppStores auf Rezessionen zu Antworten, das ist mal ne Neuigkeit!

  3. Find my ‚egal was‘ für Bluetooth devices, reicht höchstens um die Brille auf der Nase zu finden… Siri find my airpods!.. ‚Deine airpods befinden sich nicht in der Nähe, zuletzt hattest du sie im Ohr!‘ Echt hilfreich!!! :)))

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.