Apple Fitness+ ab dem 24. Oktober für iPhone-Nutzer verfügbar

Wir hatten euch im Rahmen unserer Berichterstattung schon darüber informiert, dass es mal möglich sein wird, Apple Fitness+ nur mit dem iPhone, ohne die Apple Watch, zu nutzen. Durch die Verteilung von iOS 16.1 nimmt das bald konkret Gestalt an. Die Überschrift verrät es ja bereits, ab dem 24. Oktober geht es da los.

Ab dem 24. Oktober bietet Fitness+ außerdem eine neue Künstlerin im Spotlight, mit Musik von Taylor Swift, ein neues Trainingsprogramm, Yoga für Läufe, mit einem der weltbesten Ultramarathonläufer, Scott Jurek, und vieles mehr: Zeit fürs Gehen wird auch neue Gäste haben, darunter die mit dem Emmy ausgezeichnete Schauspielerin Hannah Waddingham, die Singer-Songwriterin Meghan Trainor und die ehemalige Astronautin Eileen M. Collins. Fitness+ wird zudem drei neue Sammlungen bieten: Totally ’80s Cycling, Best Mindful Cooldowns for Athletes und 14-Day HIIT and Strength Challenge.  Neukunden kennen ebenfalls das Spiel: Erstmals können Kunden beim Kauf eines neuen iPhone, iPad oder Apple TV drei Monate Fitness+ kostenlos nutzen.

iPhone-Nutzer erhalten Zugriff auf alle Funktionen, mit über 3.000 Trainings im Studiostil und Meditationen, die alle von einem vielfältigen Trainerteam geleitet werden. Die Anwender bekommen auf dem Display Anleitungen der Trainer und die Länge der Intervalle angezeigt, und die geschätzten verbrauchten Kalorien tragen zum Schließen des Bewegungsrings bei.

Mit iOS 16.1 wird Fitness+ vollständig in die Fitness-App integriert und im mittleren Tab zu finden sein. Anwender benötigen nur ein iPhone, um sich anzumelden, und können Fitness+ dann auf iPhone, iPad und Apple TV nutzen. Fitness+ Abonnenten ohne Apple TV können AirPlay verwenden, um Trainings oder Meditationen auf kompatible Geräte anderer Hersteller zu streamen. Alle AirPlay-fähigen Roku-Geräte werden im nächsten Monat Messwerte zur zusätzlichen Motivation auf dem Display anzeigen.

Apple iPhone 14 (512 GB) - Blau
Apple iPhone 14 (512 GB) - Blau
6,1" Super Retina XDR Display; Fortschrittliches Kamera System für bessere Fotos bei jedem Licht
1.355,99 EUR
Apple Watch Ultra (GPS + Cellular, 49mm) Smartwatch - Titangehäuse,...
Apple Watch Ultra (GPS + Cellular, 49mm) Smartwatch - Titangehäuse,...
Das größte und hellste Apple Watch Display für bessere Lesbarkeit bei allen Bedingungen
999,00 EUR
Angebot
Apple Watch Series 8 (GPS, 41mm) Smartwatch - Aluminiumgehäuse Product(RED),...
Apple Watch Series 8 (GPS, 41mm) Smartwatch - Aluminiumgehäuse Product(RED),...
Miss den Sauerstoffgehalt in deinem Blut mit einem leistungsstarken Sensor und einer App; Mach ein EKG – jederzeit,...
−13,02 EUR 485,98 EUR
Angebot
Apple AirPods Pro (2. Generation) ​​​​​​​mit MagSafe Ladecase...
Apple AirPods Pro (2. Generation) ​​​​​​​mit MagSafe Ladecase...
Die Aktive Geräuschunterdrückung reduziert unerwünschte Hintergrundgeräusche; Verschiedene Silikontips (XS, S, M, L)
−27,55 EUR 271,45 EUR

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten, wir kennzeichnen ihn daher als Werbung. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

Ein Kommentar

  1. Ah nice. Freue mich vor allem auf die Anzeige der Messwerte auf meinem Roku-Stick. Normal mache ich mein Training an einen Fernseher mit Apple TV aber wenn der mal belegt ist, muss ich ausweichen und da hat es mich schon oft gestört, dass ich dann die Daten nicht mehr sehe. Super.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.