Anti-Mobbing-Kampagne: Lass die Nerds in Ruhe!

Folgendes Zitat wird immer wieder Bill Gates zugeordnet: „Sei nett zu Nerds, denn sehr wahrscheinlich arbeitest du irgendwann für einen“. Die einen sagen Bill Gates, die anderen schreiben das Zitat dem Autor und Journalisten Charles J. Sykes zu – ich weiss es nicht, glaube aber nicht an die Gates-Geschichte.

Bildschirmfoto 2014-04-24 um 13.51.07

Unwichtig, denn das Zitat ist so ziemlich die Aussage der aktuellen Kampagne von VH1, dem Schwestersender von MTV (das sind die, die vor 20 Jahren noch cool waren). Die Kampagne nutzt den Song von Gloria Gaynor „I Will Survive“ und will damit auf das Thema Mobbing in Schulen aufmerksam machen. Natürlich mobbt man nicht nur die Nerds nicht, sondern niemanden. (danke Claudia!)

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

4 Kommentare

  1. Naja, viele der Szene sind keine Moobings, sondern Körperverletzung. Aber die Amis wissen schon, was Sie tun. 😉

  2. super Clip!

  3. Ob das so klug ist einen Song, der in der Gay-Szene als Kulthymne mehr oder weniger angesagt ist da nochmal zu verwursten … ich weiß ja nich.