Anker: USB-C-Ladedock für die Apple Watch und PowerExpand 4-in-1 mit SSD starten

Anker, mittlerweile recht bekannter Hersteller von Zubehör aller Art, schickt zwei neue Produkte über seine Auslage bei Amazon Deutschland. Auf der einen Seite hat man da eine portable Ladestation für die Apple Watch am Start. Die Ladeplatte selbst lässt sich für den Transport einklappen, das Kabel praktisch aufwickeln. Der Anker-Lader für die Apple Watch ist MFi-zertifiziert und unterstützt auch den Nightstand-Modus. Muss man sehen: Derzeit stehen knapp 34 Euro dran, andere Alternativ-Hersteller verlangen da durchaus weniger und selbst Anker hat Ladestationen mit mehr Funktionen zum ungefähr gleichen Preis im Angebot (Update: Anker hat den Preis momentan wieder aus der Listung entfernt).

Anker kompaktes einklappbares Ladedock für iWatch mit USB-C Konnektor, MFi Zertifiziert, kompatibel...
  • DAS ANKER PLUS: Schließe dich den über 50 Millionen glücklichen Kunden an. Lade Anker.
  • MÜHELOS AUFGELADEN: Einfach die Apple Watch horizontal oder vertikal auf das Ladedock setzen und der Ladeprozess beginnt automatisch.
  • MFi-ZERTIFIZIERT: Die zuverlässige Zertifizierung stellt sicher, dass deine Apple Watch absolut kompatibel und sicher aufgeladen werden kann.

Neu ist auch das knapp 100 Euro teure Anker PowerExpand 4-in-1. Interessant: Der Hub, der sich an Besitzer sämtlicher Laptop-Klassen mit USB-C richtet, bringt 100W Power Delivery (100 W können rein und max. 88 Watt gehen raus) und 2 USB 3.0 Datenports, 4K-HDMI und sogar eine 256 GB große SSD (M2, SATA 3.0) mit. Das taugt dann vielleicht nicht nur zur Erweiterung von Anschlüssen, bei kleinen Books könnte man direkt die TimeMachine auf der SSD lagern.

Anker PowerExpand 4-in-1 SSD USB-C Adapter, Hub mit 256G SSD Speicherplatz, 4K HDMI, 100W Power...
  • DAS ANKER PLUS: Schließe dich den über 50 Millionen glücklichen Kunden an. Lade Anker.
  • INTEGRIERTER SPEICHERPLATZ: Speichere deine Filme, Fotoalben, Musik und mehr ganz praktisch auf der eingebauten 256GB Speicherkarte und genieße rapide Datenübertragung mit bis zu 400 MB/s...
  • EINER FÜR ALLE: Verwandle deinen Laptop USB-C Eingang blitzschnell in einen 4K HDMI-Port sowie zwei USB-C Eingänge. USB-C Port für Pass-Through-Ladungen inklusive.

In diesem Artikel sind Amazon-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

7 Kommentare

  1. Laut der Amazon-Seite bietet das HDMI des Power-Expands nur 30 Hz Refresh-Rate bei 4k. Das will man doch nicht wirklich, wenn man einen 4k-Monitor betreibt, oder?

  2. Angesichts dessen dass das offizielle Watch-Ladekabel bei Apple auch ca. 34€ kostet, hier bei Anker aber noch ein Dock dabei ist finde ich den Preis ok.

  3. NanoPolymer says:

    Was genau bietet Anker selbst den alternativ an? Im Artikel ist da nichts verlinkt.

  4. Den Hub finde ich ganz interessant, aber wie ist das denn, wenn man Berichte wie diesen liest? Das macht mir ein wenig Angst, sowas einzusetzen … https://bartechtv.com/m1-macbook-pro-and-macbook-air-being-killed-by-usb-c-hubs-with-power-delivery/

  5. Der hat das gleiche Problem wie alle anderen: Entgegen der Beschreibung hat er keine zwei USB-C Eingänge. Wenn das Endgerät selbst nur einen USB-C Eingange hat (Surface usw.), wird es schnell eng.

  6. Weiß jemand wann und wo man das Anker Apple Watch Ladegerät kaufen kann? Bei Amazon ist es zwar gelistet, aber mit einer unbekannten Verfügbarkeit?!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.