Android Q Beta 2 veröffentlicht, das ist neu

Ein paar Wochen ist Android Q bereits als Betaversion für Pixel-Smartphones zu haben. Nun hat man mitgeteilt, dass die zweite Beta ab heute an die Nutzer verteilt werde. In Sachen Privacy legt man gleich nach.

So wird beispielsweise „Scoped Storage“ bei neuen App-Installationen aktiviert sein. Mit Scoped Storage können Apps ihre private Sandbox ohne Erlaubnis nutzen, aber sie benötigen neue Berechtigungen, um auf gemeinsame Sammlungen für Fotos, Videos und Audio zuzugreifen. Anwendungen, die Dateien in gemeinsamen Sammlungen verwenden, wie z. B. Foto- und Videogalerien und Medienbrowser und Dokumentenspeicherung, können sich unter Scoped Storage anders verhalten. Das ist vor allem für Entwickler wichtig, damit sie frühzeitig ihre Apps anpassen können.

Neues auch zum Thema Bubbles. Bubbles sind eine neue Art der Multitasking-Funktionalität, so Google. In Android Q füge man Plattformunterstützung für Bubbles hinzu, eine neue Möglichkeit für Benutzer, Multitasking durchzuführen und sich wieder mit ihren Anwendungen zu beschäftigen. Verschiedene Apps haben bereits von Grund auf ähnliche Funktionen eingebaut, erinnert ein bisschen an Facebook Chatheads.

Abseits dessen gibt es das Android Studio 3.5 in einer Canary-Version, hier bekommen Entwickler einen Emulator für faltbare Smartphones. Ferner finden Entwickler bessere Möglichkeiten für das Sharesheet vor und auch kann über eine Schnittstelle die Aufnahmerichtung eines Mikrofons bei der Aufnahme festgelegt werden. Von daher schauen Entwickler sich am besten den Post von Google an. Sicherlich sind noch mehr Sachen in der zweiten Beta zu finden, die Google bislang nicht nannte. Ich bin gespannt. Ihr habt nun Lust auf die Beta und habt ein Pixel? Dann hier lang.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten ein.

6 Kommentare

  1. Bin gespannt wann nokia mit dem 7 plus teilnimmt

  2. Wenn ich eines nicht möchte sind das diese Geschichten aufm Bildschirm wie diese Bubbles. …schon das Bild in Bild bei der Navigation mit Google maps ist mehr störend als nutzend.

  3. Mit der B2 funktioniert jetzt Instagramm endlich wieder richtig, die Payback-App leider noch nicht.
    Zudem scheint es so, als werden nicht alle Photos via Google Photos gesynct.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.