Android: OxygenOS 10.0.5 für das OnePlus 7T Pro veröffentlicht

Service-Nachricht für Nutzer eines OnePlus 7T Pro. Das Unternehmen hat gerade die Version 10.0.5 von OxygenOS veröffentlicht. Hierbei handelt es sich um kein großes Update mit neuen Funktionen, OnePlus nennt allerdings allgemeine und gute Verbesserungen sowie Fehlerbehebungen – verrät im Changelog aber auch, dass mit OxygenOS 10.0.5 der November-2019-Patch von Google auf das Smartphone kommt. Hier einmal das Changelog, welches erfreulicherweise auch schnelleres Startverhalten mancher Apps nennt. Ist quasi das identische des OnePlus 7T (ohne Pro), welches aber schon bei Version 10.0.7 angekommen ist:

  • System
    • Improved the launching speed of some apps
    • Optimized the RAM Management
    • Optimized the black and white screen issues with some apps
    • Improved system stability and general bug fixes
    • Updated Android security patch to 2019.11
  • Camera
    • Improved the photo quality
  • Danke Michael!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

Ein Kommentar

  1. Hallo,

    ich glaube die Versionsnummer in Eurem Artikel stimmt nicht ganz. Eben wurde mein Gerät OnePlus 7T Pro aktualisiert, zeigt aber als neue Versionnummer die „10.0.3 GM21BA“ an. Und es zeigt auch in der Übersicht die Features an, die ihr oben im Artiel erwähnt habt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.