Android: neue Kamera-App von Google inklusive Photosphere verfügbar

Bereits gestern gelangten zwei neue Smartphones in den Google Play Store. Das HTC One und das Samsung Galaxy S4 können Bewohner der USA als Google Edition käuflich erwerben, hier wird dann auf die zusätzliche Software des Herstellers verzichtet. Ganz nett ist die neue Kamera-Software, die man hierzulande erst mit Android 4.3 erwarten darf. Diese Software kann nun von jedermann genutzt werden, da sie ins Netz gestellt wurde. Das Schöne: die Photosphere-Funktion ist nun für jeden mit Android 4.1 oder höher nutzbar.

Kamera APK

Neben dieser nackten Kamera-Software kommt auch gleich Googles optimierte Galerie im Paket mit. Bevor die Frage kommt, ob man nach der Installation der Kamera-App auch seine alte Kamera-App benutzen kann: ja, dies ist möglich. Die neue, von Google gelieferte App startet tatsächlich nur, sofern man auch diese Kamera-App startet, eine interne App wird nicht ersetzt. Der eine oder andere kann sich die App gerne mal anschauen, viele Funktionen ausser Photosphere sind nicht zu finden, sodass ich persönlich lieber bei der mitgelieferten Kamera-Software des Samsung Galaxy S4 bleibe, da sie doch ein Plus an Funktionen mitliefert.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

49 Kommentare

  1. Andreas Tylla says:

    Wird die Galerie jetzt wohl besser mit den Webalben von Picasa umgehen, kannst Du das schon beurteilen?

  2. Wie findet man eigentlich die Version der Kamera-App? – Ich hab hier nen Samsung Galaxy Nexus mit Android 4.2.2 am laufen…

  3. App funktioniert nicht. Ich habe eine Sense 5 ROM für mein One S und die App stürzt ab und bekommt keine Verbindung zur Kamera. Schade

  4. Jau, geht auf jeden Fall besser!

  5. Also auf dem Nexus 4 wird die alte Kamera App ersetzt!
    Über „Updates deinstallieren“ in den App-Einstellungen kann dies aber sicher rückgängig gemacht werden – hab ich aber nicht getestet!

    • Bei den Apps wird die Kamera gar nicht angeboten (nexus4, cm 10.1.0) , aber in der Galerie, die bei der Installation im Vordergrund stand, kann man Updates deinstallieren. Aber nicht getestet, weil mir die neue Kamera gefällt.

  6. Galaxy Nexus wird das Teil auch ersetzt. Warum auch nicht.

  7. Bei mir, cm 10.1.0, wurde die Camera-app durch die neue ersetzt. Gefällt mir. Ein paar Einstellungen mehr. Die Webalben von picasa sind sehr zügig.
    Wüßte im Moment auch nicht, wie ich sie wieder deinstallieren könnte.

  8. ist ja klar, dass bei Nexus Geräten die Standard App ersetzt wird 🙂 ist ja schliesslich wie ein Update.
    Ich finde die Galerie geht sehr gut mit Picasa/Google+ Alben um.

  9. Andreas Tylla says:

    Also, um das nochmals richtig zu verstehen: Auf dem Galaxy S 4 wird das als neue App installiert, und nicht die alte ersetzt? Es geht nämlich um das Handy meiner Frau, und die Camera App ist ja dort nicht schlecht. Mir gings hauptsächlich um die neue Galerie

  10. Deutlich performanter als die ursprüngliche Kamera App des Galaxy S4. Und über die Gallerie brauchen wir denke ich gar nicht erst zu sprechen.

    Aber wo ist mein geliebter HDR Modus!? 🙁

  11. @Andreas Tylla: Ja richtig auf nicht Nexus/CM Geräten wird die Standard App nicht ersetzt.

  12. Tolle Funktion!!! Die Photosphere Funktion ist echt klasse!!

  13. @Manuela: also bei mir hat die neue App auch ein HDR Modus…

  14. Auf dem Razr I (4.1.2) hab ich kein Photosphere 🙁

  15. Auf meinem Note2 will sich die Kamera App nicht installieren lassen 🙁

  16. Ich finde es ja erstaunlich wieviele Leute hier blind eine APK Datei installieren die „NewCameraApp“ heißt…Gibts dazu ne seriöse Quelle? Nicht dass ich glaube es wäre ein Virus aber in diesem Neuland kann man ja niemand vertrauen…

  17. die App unterstützt offiziell auch nicht alle Geräte mit 4.1+, sondern nur das S4 und HTC One… also kann es durchaus sein, dass es nicht überall funktioniert.

  18. rallimann says:

    Ich habe auch ein nexus 4. Wenn der HDR Modus fehlt, werde ich das Update auch nicht fahren. hat jemand den HDR Modus bereits gefunden?

    • Ja habe es gerade getestet auf den nexus 4. Die HDR Funktion ist vorhanden und läuft meiner Meinung nach besser als die Vorgänger Version

  19. Andreas Tylla says:

    @Caschy …. bei mir wird nun in der neuen Galerie kein picasa webalbum angezeigt, aber noch in der „alten“ galerie (galaxy S 4). Ideen?

  20. Bei mir ist auf dem S4 und mit der neuen Kamera App keine HDR Funktion enthalten. Auch sind Videos egal mit welcher Einstellung nur in SD Qualität möglich. Über Tipps wäre ich dankbar.

  21. S3 (i9300) mit Rootbox v4 (AOKP, CyanogenMod & Paranoid Android) leider nur „X APP wurde nicht installier“
    schaaaade…wills testen 😀

  22. @rallimann bei meinem Nexus 4 funktioniert der HDR Modus definitiv genauso wie vorher, kannst also ruhig installieren.

  23. Gerade aufm Note2 installiert – funzt.
    Aber ohne HDR.

  24. Auf dem One X stürzt die Photosphere Funktion leider einfach ab. Die restlichen Funktionen sind schlechter gelöst als in der Standard App, also habe ich sie wieder deinstalliert.

  25. Auf meinem S3 wurden Kamera und Galerie parallel installiert und funktioniert auch wunderbar.

  26. Gibt es eine APP mit funktionen wie die vom Galaxy s4. ZB würde mich das ein und ausblenden von Personen im Hintergrund interessieren.

  27. user84203 says:

    Auf dem Xperia SP funktioniert die App (inkl. Photosphere)!

  28. auf der normalen stock software des s3 (i9300) geht es tatdellos :)) (xxemd3/mc2/mc2)

  29. Kurz ein verwandte Frage:
    Ich nutze die standard Kamera App bei meinem Galaxy S4 und die Bilder sind fast alle immer verwackelt, indoor mehr als outdoor.
    Wie kann ich das ändern?
    Danke 🙂

  30. Martin S. says:

    Auf dem Nexus 4 wird die Original-Kamera ersetzt. Die Funktionen sind gleich geblieben (es gibt weiterhin Zeitraffer, HDR, usw.) Eine Funktion ist hinzugekommen: beim Nexus 4 kann man jetzt mit dem Lautstärketaster das Bild auslösen (was vorher nur über Mods möglich war). Insofern lohnt sich der Update für jeden Nexus 4-Besitzer (was ich so auf die Schnelle beurteilen kann).

  31. Auf dem Huawei Ascend P1 (Android 4.1 aka Emotion UI 1.5 wurden sowohl die Camera als auch die Gallerie parallel installiert. Dank Root Access kann ich jetzt selber wählen.
    Fällt mir leicht 😀 Also danke für den tollen Tip, Caschy.

  32. 3lektrolurch says:

    Die Galerie hat damit jetzt einen gut brauchbaren Editor. Hab gleich mal QuickPic runtergeschmissen 🙂

  33. HTC One 1.29 läuft alles.

  34. Lässt sich auf meinem DesireHD mit Android 4.2.1 leider auch nicht installieren.

  35. Wo finde ich die Apk zum downloaden?

  36. Weiss jemand ob die Datei sicher ist? Nicht dass es Malware oder ähnliches enhält.

  37. One S Stock funktioniert problemlos.

  38. Auf meinem HTC Sensation mit diesem http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=2245401 SlimBean ROM von DennisBold lässt sich die App nicht installieren

  39. flyerman, ich glaub kaum, dass uns cachy malware andrehn will 😀

  40. Seh ich das richtig, der Speicherort für Bilder ist nicht verstellbar? Funktioniert sonst gut auf meinem S2.

  41. Haikaefer says:

    Diese „neue“ Kamera App und Snap Camera 3.2.4 sind nahezu identisch. Selbst die Icons stimmen ueberein … und Snap ist kostenpflichtig.

  42. Wo oder wie kann ich sehen ob das Update funktioniert hat (Seriennummer / Funktion etc.?)