Android Market Webstore & Co

Kleine News, schaue gerade den Android-Kram live: Die Honeycomb-GUI finde ich persönlich wesentlich unrunder als iOS. Aber ich sagte ja mal: ein mobiles OS sollte modular gebaut sein – der Erfolg kommt (oder geht) eh über die verfügbaren Apps. Das Volk will bespaßt werden. Ach ja, das Event: Video-Telefonie via GTalk (Jabber) schaut gut aus:

Google Mail wird auch Laune machen, Bild via techcrunch:

Es gibt jetzt den Android Market Webstore: Im Browser einloggen, Applikationen suchen, wählen und diese werden auf dem Handy installiert. Quasi ein wenig wie AppBrain. Braucht noch nicht ausprobieren, funktioniert noch nicht (Einloggen). Entwickler können für jede Währung eigene Preise festlegen…In-App-Purchases… kein PayPal.

Kurz vor 20:00 Uhr. Ende Nordmende. Man zeigte Honeycomb, Multitasking, Notifications, Widgets, Googlemail, ne cnn-App und die Fotofunktion. Dazu zwei grobpixelige Spiele (3D-Grafik) + oben genanntes. Hatte mir mehr erhofft.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

24 Kommentare

  1. Ich gucke den Stream auch gerade… ENDLICH!!!!

  2. Kann mich irgendwie nicht anmelden…

    Invalid request..

  3. @Florian

    Steht doch oben -> „Braucht noch nicht ausprobieren, funktioniert noch nicht (Einloggen).“

  4. Wenn jetzt noch PayPal dazu kommt bin ich glücklich. Der Android Market Webstore hört sich auf jeden Fall schon mal sehr gut an.

    @Florian:

    Ist noch nicht online. Siehe Text von Carsten.

  5. Es wird sogar Tap Tap geben, ist doch schön.

  6. Ne, mehr spannendes kommt nicht. Schon vorbei, von wegen 90 Minuten.

  7. Kennt vielleicht jemand eine gratis app um eine open document Datei zu bearbeiten? (die in einer dropbox liegt) Reader gibts wie Sand am Meer.

  8. Du Caschy, weißt du ob jetzt überhaupt PayPal als Bezahlmethode kommt?

  9. Nein, wurde nicht gesagt, dass es dahin läuft :/

  10. Im Video hat man nur Kreditkarten (Logos) gesehen.

  11. Naja hätte mehr erwartet. Man ist aber wohl zu verwöhnt xD
    War aber schön anzusehen und Freue mich trotzdem auf die neuen Sachen.

  12. Ich finde Video Chat in Gtalk und den Web Android-Store schon klasse genug. Das rechtfertigt einen Presseevent meiner Meinung nach.

  13. Wenn die Entwickler Preise für jede Währung festelegen können, möchte ich dann aber auch wählen können in welcher Währung ich zahlen will!
    Den ansonsten kann man sich sicher sein das dann eine App: 0,99$ und 0,99€ kosten wird… Das ist zwar bei solch kleinen Beträgen nebensächlich, aber sobald man mehr kauft fällt das ins Gewicht.

  14. @Dominik: ist aber bei iOS genauso und sicherlich mehr als gefordert von den Developern. Und denen muss man schließlich entgegen kommen wenn wir gute Apps wollen 😉

  15. Meine Erwartung wurde erfüllt – endlich die Web Version des Android Markets welcher ja bereits letztes Jahr angekündigt wurde. Das einzige was ich mir eigentlich noch erhofft hatte war der Cloud Dienst für Musik – aber gut, da gibt es sicherlich auch rechtlich einige Hürden zu bewältigen.
    Das Paypal kommt kann ich mir ehrlich gesagt nicht vorstellen. Wie sollen die Entwickler, an den teilweise jetzt schon zu günstigen Apps, denn dann überhaupt noch etwas verdienen? Ein Teil geht an Google, und dann noch etwas an Paypal?
    Ehrlich gesagt verstehe ich nicht so ganz was gegen die bereits vorhandenen Prepaid Kreditkarten spricht. Diese gibt es inzwischen sogar völlig anonym an jeder Esso Tankstelle. Letztendlich sind sie doch auch nichts anderes als PaysafeCard oder iTunes Gutscheine, und diese werden doch auch von den meisten Nutzern akzeptiert und gerne eingesetzt.

  16. Anmelden im Web Market geht nun, gerade gemacht und ist echt fein 🙂

  17. LokiBartleby says:

    Da ich nach wie vor mit dem Gedanken spiele, mir ein Android Gerät zuzulegen, ist der Webstore schon mal eine feine Sache. Das bietet selbst Nokia beim Ovi Store und darauf verzichten möchte ich ehrlich gesagt nicht, um einfach mal die Apps zu durchstöbern ist mir der PC deutlich lieber als jedes Smartphone.
    Was im Gegensatz zum Ovi Store noch fehlt: Zahlung per Mobilfunkrechnung. Paypal oder KK kommen für mich nach wie vor nicht in Frage. Und Zahlung per Mobilfunkrechnung halte ich persönlich bei einem Smartphone Appstore eigentlich für die naheliegendste Bezahlmethode. Vielleicht kommt das ja noch mal, da ich ohnehin vorwiegend kostenlose Apps nutze, ist das letztlich kein k.o. Kriterium.
    Honeycomb muss ich mir noch mal in Ruhe anschauen, die ersten Bilder/Videos sahen recht vielversprechend aus. Aber Tablets sind nach wie vor nicht mein Fall, insofern hat das keine Eile.

  18. Das zahlen über Mobilfunkrechnung wird zumindest in den USA ziemlich vorangetrieben. In wiefern es auch hier in Deutschland Einzug erhalten wird bleibt wohl abzuwarten.

  19. Viele vergessen das Android ein Freies Betriebssystem ist und längst nicht nur auf Tablets beschränkt.
    Android 3.x mit besserer Grafik/Auflösung und Webstore könnte auch auf einem PC / Laptop laufen und ich denke dank vieler Bastler wird es das sicher auch bald.
    Wenn dieses von Google in den nächsten Versionen noch mit Chrome OS kombiniert wird würde es sicher nicht nur iOS das Leben schwerer machen sondern vielleicht auch auf die Windows Dominanz zielen?

  20. Hat jmd ein Link für mich zur Aufnahme des Live Stream? Bin krank, habe geschlafen und es verpasst … 🙁

    Edit: Gefunden!