Android: Lifeline – 8 wie unendlich derzeit kostenlos zu haben

Bei „Lifeline: 8 wie unendlich“ handelt es sich um den sechsten Teil der beliebten Spielreihe, bei der sich der eigentliche Spielinhalt in eurer Fantasie abspielt, da das gesamte Spiel in Textform abläuft. Jenen sechsten Teil erhalten Android-Nutzer noch bis Freitag, den 17. April 2020, kostenlos im Google Play Store und sparen sich somit einen Preis von 1,09 Euro.

Fans der Reihe meinten aber schon in der Vergangenheit zu mir, das jedes der Spiele sein Geld absolut wert sein soll – warum also nicht jetzt wenigstens mal kostenlos reinschnuppern? Die Geschichte verläuft in Echtzeit und jede Entscheidung, die du triffst, verändert ihren Verlauf.

Taylors Leben, das Schicksal der Menschheit und selbst die Stabilität von Zeit und Raum liegen in deinen Händen. Aber hey, kein Druck! Tauche ein in dieses Science-Fiction-Abenteuer und erhalte Taylors Benachrichtigungen über den Tag verteilt.

Lifeline: 8 wie unendlich
Lifeline: 8 wie unendlich
Entwickler: Big Fish Games
Preis: 1,09 €

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Benjamin Mamerow

Nordlicht, Ehemann und Vater, hauptberuflich mit der Marine verbündet. Außerdem zu finden auf Twitter. PayPal-Kaffeespende an den Autor. Mail: benjamin@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

5 Kommentare

  1. Absolut geniale Reihe. Danke für den Hinweis.

  2. Spielen die Teile nacheinander oder kann man auch bei dem 6. Teil anfangen?

    • Kann einem ja keiner verbieten aber in den Bewertungen wird empfohlen die Vorgänger zu spielen für ein besseres Verständnis. Ich habe Lifeline 1 gespielt, leider ist Taylor immer gestorben . Habe mir gerade noch Lifeline 2 runtergeladen und spiele es gerade. War auch kostenlos. Folge 6 auch erst einmal gesichert. Es macht mir wirklich Spaß, obwohl ich so erfolglos bin.

  3. Meinte 8. Kann nur ich hier nicht mehr bearbeiten? Ging doch früher mal.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.