Anzeige

Android Auto: YouTube Music nun mit Warteschlangen-Option, Free-Nutzer können hochgeladene Musik streamen

Es gibt Neuigkeiten für Nutzer von YouTube Music mit Android Auto. Der Dienst YouTube Music hatte bekanntlich Google Play Music beerben sollen, hat dafür bislang aber leider noch nicht all seine Funktionen übernommen. Zwei wichtige Änderungen sind nun aber integriert worden. So dürfen nun auch Nutzer eines kostenlosen YouTube-Music-Accounts auf die von ihnen hochgeladene Musik per Android Auto zugreifen. „Ok Google, spiele meine XYZ-Playlist“ und schon soll’s losgehen, so ein Nutzer auf Reddit. Ein Bezahl-Abo ist hierfür nicht mehr vonnöten.

Ein anderer Nutzer hat entdeckt, dass es im Wiedergabebildschirm der App nun auch ein neues Symbol gibt, mit dem sich Titel zu einer Warteschlange aufreihen lassen:

Schön zu sehen, dass Google die App auch tatsächlich weiter verbessert und sie so tatsächlich noch die Chance hat, Google Play Music wirklich vernünftig zu beerben. Sind die Updates bei euch auch schon angekommen?

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Benjamin Mamerow

Nordlicht, Ehemann und Vater, hauptberuflich mit der Marine verbündet. Außerdem zu finden auf Twitter. PayPal-Kaffeespende an den Autor. Mail: benjamin@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

5 Kommentare

  1. Bei Freue Nutzern wird vor dem Abspielen der hochgeladen Musik Werbung gezeigt.

    • So will Youtube scheinbar das alles refinanzieren…Gerade über mobile Daten ist das aber einfach nur ärgerlich. Alternative: Youtube Music Vanced

  2. Könnt ihr Blogger nicht Mal bei Google Druck aufbauen dass YouTube Music in Verbindung mit Family Link genutzt werden kann? Da Play Music eingestellt wird/ist gibt es für Kids momentan keine Alternative dessen Account über Family Link verwaltet wird.

    • Na ja, füge die Kinder zur Familiengruppe hinzu und kannst dein Abo teilen, wenn du das meinst.
      Oder möchtest du Inhalte beschränken von YT Musik mit der Family Link App?

      • Nun ja. Es ist nicht möglich YouTube music auf einem Smartphone was unter Family Link Schutz steht zu installieren. Das wird genau so konsequent geblockt wie YouTube. Nur gibt es für YouTube die Alternative YouTube Kids.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.