Anzeige

Android: aCalendar+ Kalender & Tasks um 50% reduziert

Es gab ihn schon einmal für weniger, doch auch für die momentanen 1,99 Euro ist aCalendar+ Kalender & Tasks eine Empfehlung. Auf jeder Plattform finden sich zig Apps, die uns das Erledigen von Aufgaben und das Verwalten von Terminen als besonders einfach versprechen. Der reduzierte aCalendar+ Kalender & Task ist dabei kein Unbekannter und hat in der Premium-Version laut Google Play Store 100.000 – 500.000 Installationen – bei einer durchaus guten Bewertung von 4,6 Sternen.

Die App bietet unter anderem natürlich Kalenderfunktionen (diverse, auch Exchange), eine Agenda-Ansicht, Google Tasks, Feiertage, Profile und auch die Option, Termine mit Kontakten zu verknüpfen oder diverse Benachrichtigungs-Optionen einzustellen. Auch Widgets fehlen nicht. Wer mit anderen Lösungen nicht ganz zufrieden ist, sollte diesem Kalender eine Chance geben. Alternativ gibt es natürlich noch den Business Calendar, den ich nicht unerwähnt wissen möchte.

aCalendar+ Kalender & Tasks
aCalendar+ Kalender & Tasks
Entwickler: Tapir Apps GmbH
Preis: 4,99 €

Wer trotz Umtauschoption vorab im Play Store die App testen möchte:

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

5 Kommentare

  1. Andreas Heitzer says:

    Die Einstellungen des ‚Business Calendar Free‘ sind eher sehr rudimentär. Die Bezahlversion ist auf nur ein Gerät gebunden und seitdem nutze ich diesen nicht mehr.
    Seither nutze ich den Standardcalender von Google

  2. Der aCelandar+ gehört schon seit langer Zeit zur Grundausstattung jeder meiner Android-Geräte – empfehle ihn auch immer wieder gerne. Zumal die Bezahlversion ja auch für einen guten Zweck ist 🙂
    Hat alles was man braucht – und kommt auch mit einigen hübschen Widgets daher. Funzt auch super mit dem Google-Kalender.

    Dann gibt es wieder die anderen, die zum Business-Calendar greifen.

    Das ist Geschmackssache – keiner ist besser oder schlechter. Muss jeder für sich entscheiden.

  3. Auch für mich die beste Kalender-App. Ich mag den Dark Mode und die praktischen Wischgesten.

  4. Wolfgang D. says:

    Meine zweitliebste gekaufte Kalenderapp nach dem Business Cal, wer noch nicht hat, zugreifen!

  5. @Andreas Heitzer: wie kommst du darauf, das die Premium Version vom Business Calender nur auf ein Gerät festgelegt? Ich nutzte den BC Pro in der alten und aktuell den BC 2 Pro auf allen meinen Geraten. Sogar auf dem Gerät meiner Frau läuft er dank Familiemediathek in der Pro. Alles gar kein Problem. Der BC ist mit Abstand mein beliebtester Kalender, da die einfache und fluffige Bedienung kaum ein anderer bietet.

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.