Android 12 Beta 4 veröffentlicht

Weiter geht’s im Text – Google ist auf der Zielgeraden zu Android 12 und hat heute die Beta 4 veröffentlicht. Die größte Neuerung ist sicherlich, dass man den Meilenstein namens „Plattformstabilität“ erreicht hat.

Das bedeutet, dass die Änderungen am System, die sich auf die Entwickler von Android-Apps auswirken könnten, nun abgeschlossen sind, sodass diese ihre Apps testen und anpassen können, ohne sich Sorgen machen zu müssen, dass die Änderungen in späteren Versionen der Beta nicht mehr funktionieren. Jetzt konzentriere man sich auf den Feinschliff, die Leistung und die Stabilität des Systems, so Google.

Nutzer können ab heute die Beta 4 auf einem Pixel-Gerät ausprobieren, indem sie sich hier für Over-the-Air-Updates registrieren. Wenn man sich bereits registriert hat, erhält man automatisch das heutige Update. Behauptung: Die eine oder andere Neuerung wird man sicher finden. Gleich mal das Update machen…

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

13 Kommentare

  1. Ich hab keine Neuerungen entdeckt. Außer dass die WLAN-Aktivierung vom letzten Update schon wieder weg ist. Negativ! Die neuen Widgets gibts auch immer noch nicht. 🙁

    • Aus dem Telegram-Kanal eines VPN-Anbieters (also ‚Hörensagen‘):

      Die VPN API scheint sich geändert zu haben.
      ‚Alte‘ VPNs könnten in A12b4 keine VPNs mehr erstellen, verifiziert für 6 verschiedene Anbieter.
      Ein VPN-Hersteller („Windscribe“) habe bereits eine neue Beta, die das dann wieder könne.

  2. Die Update-Dauer der Android Firmware, ist echt grenzwertig. Teilweise 1,5 bis 2 Stunden. Normal finde ich das nicht (Pixel 4a).

  3. Hast du das Pixel 5? Hier ist alles da.

    Würde ein Werksreset empfehlen.

  4. Pixel 4a Update 59min

  5. Mia Samenström says:

    Es gibt ein großes Problem mit Blokada 5 und Beta 4. Werbung kommt nun ungefiltert durch.

  6. Hab mich auch gewundert, warum der so lange die „Apps optimiert“. Hatte das Gefühl, dass es schneller ging, nach dem ich das Ladegerät angeschlossen habe.

    • Soweit ich weiß, wurde der Prozess CPU-schonender gemacht. Früher ging das wohl schneller, aber zu Lasten der Rechenleistung und du konntest so gut wie nix nebenbei machen. Und je mehr Apps du hast, desto länger dauert das Optimieren.
      Irgendwann wurde der Prozess dann auf vor den notwendigen Neustart verschoben, was das ganze nochmal angenehmer macht, finde ich.

  7. „Schade“, dass hier noch zur vollsten Zufriedenheit ein Pixel 2XL seinen Dienst tut. Muss ich mich halt gedulden und auf Lineage 19 warten… 😉

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.